Nachrichten aus Pommern

Stimmen zum Tod des Greifswalder Altbischofs Horst Gienke Frommer Volkskirchler auf dünnem Eis

07.03.2021 · Greifswald.

Horst Gienke, Altbischof der Pommerschen Evangelischen Kirche, ist tot. Als fromm und volksnah war er in den Gemeinden beliebt, kritisch gesehen wurde er von denen, die auf die Distanz ihrer Kirche zur Staatsmacht achteten. Beides spiegeln auch...


weiterlesen

Kirchengemeinde St. Marien Loitzer Bowlingbahn wird Begegnungszentrum

30.01.2021 · Loitz.

Die evangelische Kirchengemeinde St. Marien im vorpommerschen Loitz will eine ehemalige Bowlingbahn zu einem Jugend- und Begegnungszentrum umbauen. Die Kosten in Höhe von 156.000 Euro werden vom Land mit 100.000 Euro gefördert, kündigte der...


weiterlesen

Greifswald bekommt Archiv-Außenstelle mit Lesesaal Neues Konzept für pommersches Archivgut vorgestellt

29.01.2021 · Greifswald.

Im Streit um die Greifswalder Außenstelle des Landeskirchlichen Archivs der Nordkirche ist eine Lösung gefunden worden. Wie die Nordkirche am Freitag mitteilte, soll im Herbst in Greifswald eine Außenstelle mit Lesesaal eröffnet werden - wo...


weiterlesen

Nordkirchen-Kunstwettbewerb Bischof Jeremias: "Kunst ist wichtig, um aus der Erstarrung herauszufinden“

26.01.2021 · Greifswald/Kiel/Schwerin/Ückeritz.

Bernd Engler (Ückeritz bei Demmin) und die Teams Shirin Goldstein (Schwerin)/Marc Wiesel alias W1353L sowie Achim Kirsch (Windeby)/Stina Kurzhöfer (Kiel) sind die Preisträger des ersten Kunstwettbewerbs der Nordkirche. Sie erhalten jeweils 2000...


weiterlesen

Nach Antijudaismus-Vorwürfen Altbischof Abromeit: Im Nahost-Konflikt beide Seiten hören

25.01.2021 · Greifswald/Berlin.

Wer sich für Palästinenser oder palästinensische Christen einsetzt, kommt leicht in den Verdacht, gegen Israel zu sein. Der Greifswalder Altbischof Abromeit rät, beide Parteien zu sehen. Nur so könne zur Entspannung des Konflikts beigetragen...


weiterlesen

Digitale Kirchenkreissynode Weniger Geld für pommersche Kirchengemeinden

23.01.2021 · Greifswald.

Die Kirchengemeinden im Pommerschen Kirchenkreis müssen in diesem Jahr mit weniger Geld rechnen als ursprünglich geplant. Bisher habe der Kirchenkreis für 2021 mit einer Mittelzuweisung von rund 17,5 Millionen gerechnet, sagte der Vorsitzende des...


weiterlesen

Pommersche Kirchenkreissynode tagte Digital Gelungene Premiere im Internet

23.01.2021 · Greifswald.

Am Freitag (22. Januar) fand die sechste Tagung der II. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) erstmals als Videokonferenz im Internet statt, nachdem die Frühjahrssynode und die Herbstsynode im vergangenen Jahr aufgrund der...


weiterlesen

Pröpstin und Pröpste berichteten auf digitaler pommerscher Synode Pandemie prägte das vergangene Jahr

22.01.2021 · Greifswald.

Während der sechsten Tagung der pommerschen Kirchenkreissynode, die am heutigen Freitag erstmals als Videokonferenz im Internet stattfand, berichteten die Pröpstin und die Pröpste den Synodalen über das umfangreiche und vielfältige Geschehen in...


weiterlesen

Digitale Zusammenkunft Pommersche Synode tagt per Videokonferenz

20.01.2021 · Greifswald.

Am kommenden Freitag (22. Januar) findet die sechste Tagung der II. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) als Videokonferenz von 17 bis 21 Uhr im Internet statt. Im vergangenen Jahr mussten die Frühjahrssynode und die...


weiterlesen

Bericht von der ersten Sitzung des Jahres 2021 Pommerscher Kirchenkreisrat: Neues Anlagekonzept beschlossen

14.01.2021 · Greifswald.

Der Kirchenkreisrat (KKR) des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) beschloss in seiner ersten Sitzung des Jahres 2021, die aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie als Videokonferenz stattfand, ein neues...


weiterlesen