Taufe, Konfirmation, Trauung, Beerdigung Feiern im Leben

Mit Amtshandlungen begleiten wir als Kirche zentrale Ereignisse im Leben von Menschen. Dazu zählen vor allem die Taufe, die Konfirmation, die Trauung und die Bestattung.

 

Die Taufe ist darüber hinaus ein Sakrament, ein Heilszeichen. Aber auch bei den anderen Lebensstationen steht der Segen Gottes für die Menschen im Mittelpunkt. Segen bedeutet: Gott ist bei den Menschen während ihres gesamten Daseins und spricht ihnen seine ermutigende und stärkende Begleitung im Auf und Ab des Lebens zu . Er sagt mit dem Segen immer wieder „Ja“ zu jedem Menschen. Anlässlich herausragender Momente im Leben wird dieses „Ja“ Gottes in besonderer Weise im Rahmen eines Gottesdienstes erbeten.

 

Neben Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Beerdigungen zählen zu den kirchlichen Amtshandlungen, den sogenannten Kasualien, noch weitere biografisch orientierte Segenshandlungen wie Einschulungen, Geburtstage oder Ehejubiläen.

 

Auf dieser Themenseite "Feiern im Leben" informieren wir Sie darüber und bieten vielfältige Informationen an. Wenn Sie Fragen haben, nutzen Sie bitte den E-Mail-Kontakt oder wenden sich an eine Kirchengemeinde in Ihrer Nähe.

Kontakt

Schreiben Sie eine E-Mail an: feiern-im-leben@kirche-mv.de