Filmreihe in alten Dorfkirchen"Starke Stücke - Berührt und diskutiert“

11 Jahre Film und Gespräch in Kirchen und Pfarrscheunen

Liebe Film- und Kinofreunde,

zum 11. Mal bringt die Reihe STARKE STÜCKE. Berührt und diskutiert des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Mecklenburg in Kooperation mit dem Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis, dem Projekt Kirche stärkt Demokratie, der Initiative WIR. Erfolg braucht Vielfalt - Landesbündnis für Demokratie und Toleranz - und der Filmland MV gGmbH emotional berührende und kontroverse Filme auf die Leinwand und ins offene Gespräch. Eingeladen wird im Jubiläumsjahr zu landesweit insgesamt 44 Filmabenden vor allem in alten Dorfkirchenund Pfarrscheunen  – auch um das kulturelle Angebot im ländlichen Raum zu stärken.

Programmheft 2022 zum Download

Die ausgewählten Filme beinhalten Themen, die uns und unsere Gesellschaft bewegen. Die Filme sollen unterhalten und ebenso einladen, eigene Positionen zu überdenken und im Gespräch miteinander den Blick zu weiten. Seien Sie herzlich eingeladen und bringen Sie Freunde und Bekannte mit.

Propst Dirk Sauermann vom Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Mecklenburg

Gerd Panknin vom Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis

Einlass ist eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Anstelle eines Eintrittsgeldes wird um eine Spende zur Deckung der Kosten gebeten.

Nächste Veranstaltungen
Heute
18
August
2022

Wem gehört mein Dorf von Christoph Eder (Dokumentation | Deutschland 2020 | 96 min.)

18.08.2022  ·  19:30 Uhr
  • Kapelle Alt Pansow
  • Rosenweg
  • 17498 Dersekow
Freitag
19
August
2022

Wer hat eigentlich die Liebe erfunden von Kerstin Polte (Deutschland 2018 | 93 min.)

19.08.2022  ·  19:30 Uhr
  • Kirche Bibow
  • Kirchplatz
  • 19417 Bibow
Dienstag
23
August
2022

Eine Nacht in Helsinki von Mika Kaurismäki (Finnland 2020 | 90 min.)

23.08.2022  ·  19:30 Uhr
Kirche Herrnburg, 23923 Herrnburg