Nachrichten aus MV und der Welt

Ergebnisse filtern

Neu eingeführter mecklenburgischer Propst Dirk Fey: Als Verantwortungsgemeinschaft die Botschaft von Gottes Liebe bezeugen

01.05.2022 · Rostock.

„Wir haben uns einem kirchlichen Strukturwandel zu stellen, der uns herausfordert und Kräfte in unglaublicher Dimension raubt. Und wir haben die Botschaft der Menschenliebe und Nähe Gottes in eine Zeit hinein zu sagen, in der mittlerweile sogar...


weiterlesen

Tagung der Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises Demminer Propst-Dienstsitz wird nach Greifswald verlegt

30.04.2022 · Greifswald.

Die pommersche Kirchenkreissynode tagte am heutigen Sonnabend in Greifswald zur "Schwerpunktsetzung der kirchlichen Arbeit". In sieben Arbeitsgruppen wurden zahlreiche Impulse, Empfehlungen und Handlungsschritte formuliert, die als Basis für die...


weiterlesen

Aufführung am 18. März 2023 in Rostock Bündnis für Demokratie und Toleranz zeichnet Chormusical Martin Luther King aus

29.04.2022 · Rostock/Witten.

Im Frühjahr 2023 wird das Beteiligungsprojekt rund um das Leben und Wirken Martin Luther Kings in der Rostocker StadtHalle erleben zu sein. Bisher haben 16.000 Sängerinnen und Sänger vor rund 61.000 Zuschauern mitgewirkt – für Rostock können sich...


weiterlesen

Künstlerinnen, Denkmalschützer und Kirchenleute treffen sich in Sternberg "Austausch zwischen zeitgenössischer Kunst und Kirche enorm bereichernd"

28.04.2022 · Sternberg.

Für einen intensiveren Austausch zwischen zeitgenössischer Kunst und Kirche warb Bischof Tilman Jeremias am heutigen Donnerstag in der Stadtkirche in Sternberg. Gemeinsam mit dem Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreis Mecklenburg und dem...


weiterlesen

Pommersche Synode tagt am 30. April in Greifswald Schwerpunkte kirchlicher Arbeit

26.04.2022 · Greifswald.

Am kommenden Sonnabend, 30. April, findet die neunte Tagung der II. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) statt. Tagungsort ist der Kulturbahnhof, Osnabrücker Straße 3, in Greifswald. Die Tagung beginnt um 10.15 Uhr. Zuvor...


weiterlesen

Rostocker Propst Wulf Schünemann aus dem Dienst verabschiedet Bischof Jeremias: "Schnörkellose Theologie und scharfer Blick für Zahlen“

24.04.2022 · Rostock.

„Du hast das Evangelium von Jesus Christus gepredigt und in vielfältiger Weise die Botschaft von Gottes Treue bezeugt: Kontinuierlich hast Du Dich mit Engagement, Ideen und Kreativität eingebracht. Stets warst Du ein scharfsichtiger Haushalter...


weiterlesen

"Spiritueller Sommer im Norden" startet im Mai mit Singefest Chorgesang auf Plattdeutsch

22.04.2022 · Barth.

Die Veranstaltungsreihe „Zeit für Dich - Spiritueller Sommer im Norden“ startet in diesem Jahr mit einem „Plattdeutschen Singefest“ im Bibelzentrum Barth am Sonntag, 29. Mai, in die diesjährige Saison.


weiterlesen

2,5 Millionen Euro für Erhalt der Kulturgüter Wenn Kirchen mit Lotto gewinnen

21.04.2022 · Lübtheen/Rostock.

Die richtigen Zahlen: Allein seit 2014 hat die Landeslotteriegesellschaft über Mittel der GlücksSpirale 24 Projekte im Bereich der kirchlichen Denkmalpflege mit rund 721.000 Euro gefördert. Seit 1991 – dem Jahr als erstmalig die Losnummer der...


weiterlesen

Gottesdienst in St. Marien Gedenken an die Zerstörung von Rostock vor 80 Jahren

21.04.2022 · Rostock.

Am Bombenopferfeld auf dem Neuen Friedhof in Rostock findet am Sonntag (24. April, 15.30 Uhr) ein Gedenken an die Zerstörung der Stadt vor 80 Jahren statt.


weiterlesen

Propstei Rostock Kirchenkreis Mecklenburg verabschiedet Propst Schünemann

20.04.2022 · Rostock.

Der Rostocker Propst Wulf Schünemann wird am Sonntag (24. April, 14 Uhr) in einem Gottesdienst in der St. Nikolaikirche aus seinem Dienst verabschiedet. Seine Amtszeit endet am 30. April. Sein Nachfolger, Pastor Dirk Fey aus Wanzka, wird am 1....


weiterlesen

Kirchengemeinde Laage "Kultur.Feldstein.Kirche" in Recknitz eröffnet

19.04.2022 · Recknitz.

Mit einem Festgottesdienst ist am Ostersonntag die „Kultur.Feldstein.Kirche“ in Recknitz eröffnet worden. Die Kirchengemeinde Laage (bei Rostock) habe die aus dem 13. Jahrhundert stammende St. Bartholomäus-Kirche für mehr als 1,2 Millionen Euro...


weiterlesen

Osterbotschaft der Landesbischöfin: Die Zeuginnen der Auferstehung waren Frauen

17.04.2022 · Lübeck.

Nach den Worten von Nordkirchen-Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt waren drei Frauen am Ostermorgen die Zeuginnen der Auferstehung Jesu. Maria Magdalena, Maria und Salome seien damit die ersten Menschen gewesen, die vom christlichen...


weiterlesen

Ostern 2022 Osterbotschaften der Kirchen: Warnung vor Resignation

17.04.2022 · Hamburg, Frankfurt a.M.

Nach der Corona-Krise der Ukraine-Konflikt: Das Osterfest 2022 stellt die Kirchen vor die Herausforderung, einen Bezug zwischen der 2000 Jahre alten Botschaft von der Auferweckung Jesu Christi mit den aktuellen politischen Ereignissen...


weiterlesen

Friedensdemonstrationen zu Ostern Margot Käßmann verteidigt Ostermarschbewegung

16.04.2022 · Hannover.

Die evangelische Theologin Margot Käßmann hat die Friedensdemonstrationen zu Ostern verteidigt. Es sei nicht gerecht, Menschen, die sich seit Jahrzehnten für Frieden einsetzten, vorzuwerfen sie stünden auf der Seite Russlands, sagte sie am...


weiterlesen

Einbruch Einrichtung der Parchimer St. Marien-Kirche beschädigt

12.04.2022 · Parchim.

Unbekannte Täter haben die Einrichtung der evangelischen St. Marien-Kirche in Parchim beschädigt. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben der Polizei zwischen Sonntagmittag und Dienstagmittag, wie sie am Dienstag mitteilte.


weiterlesen