Unsere Kirchgemeinde bietet verschiedene Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien. Alle Gruppen freuen sich über Zuwachs und sind für neue Interessierte offen.

Christenlehre

Die Christenlehrekinder und ich (Kerstin Blümel – Gemeindepädagogin in der Paulskirche) laden alle Kinder vom 6. bis zum 12. Lebensjahr ganz herzlich ein.

Termine :  Montag: 15:15 Uhr bis 16:15 Uhr Christenlehre für alle im Paulsgemeindehaus
               Montag: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr christenlehre für alle in der Versöhnungskirche
               Donnerstag: 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr "Neuer Kirchenwind" im Paulsgemeindehaus

 

Alle zwei Monate verbringen wir ein gemeinsames Wochenende im Gemeindehaus mit Geschichten, Basteleien, Spielen, gemeinsamen Essen, Bettenkino und viel Spaß miteinander. Wenn man möchte, kann man im Gemeindehaus mit übernachten, kann aber auch am Abend nach Hause gehen (wenn man lieber im eigenen Bett schläft).
Auch im Sommer gibt es gemeinsame Freizeiten, wir feiern Familiengottesdienste, wir unterstützen gemeinsam ein Kind in Bolivien, wir feiern gemeinsame musikalische Kindergottesdienste und und und...Für alles gibt es schriftliche Einladungen. Wir haben einfach viel Spaß miteinander und freuen uns, gemeinsam im Glauben zusammen zu sein!

Eingeladen sind alle, die Freude und Lust haben, Geschichten zu hören, miteinander zu beten, miteinander einfach fröhlich sein wollen, miteinander zu essen und miteinander zu spielen. Hier mal ein paar Stimmen der Kinder, die dabei sind:
Mara sagt: „Es ist toll bei der Christenlehre, weil Kerstin spannende Geschichten erzählt, weil wir zusammen lachen können, weil wir Gott zusammen um Dinge bitten dürfen, weil wir miteinander das „Vater unser“ beten und immer viel Zeit zum Spielen haben“.
Tom sagt: „Weil wir dort basteln können und Geschichten erzählt werden und die finde ich gut“.
Arthur sagt: „Weil es dort immer Süßigkeiten gibt und weil wir dort Freunde treffen können“.

Also, lasst euch einladen, wir freuen uns auf euch! Kommt in Scharen und seid herzlich willkommen im Gemeindehaus der Paulskirche am Parkhof 8!
Herzlich eure Kerstin und alle Kinder der Christenlehre

 

Kontakt: Kerstin Blümel, kerstin.bluemel@elkm.de, 0160/ 980 165 74

Konfirmandenunterricht

Die Friedensgemeinde feiert jedes Jahr zu Pfingsten Konfirmation. Als zweiter Teil der Taufe, die eigene Entscheidung, ist sie ein wichtiger Schritt auf dem Weg als Christin und Christ. Im Kreis der Familie und der Gemeinde empfangen die jungen Leute an diesem Tag die Einsegnung.


Zuvor gibt es zwei Jahre lang wöchentlichen Unterricht. Thema der Gruppentreffen ist die reichhaltige christliche Tradition: Bibel, Gott, Jesus Christus, Liebe, Glaube, Hoffnung und vieles mehr. In lockerer Form geht es darum, die Tradition kennen zu lernen, um sich eine eigene Meinung in Glaubensdingen zu bilden.

 

Einige Zeit vor der Konfirmation gestaltet die Gruppe gemeinsam einen Gottesdienst und zeigt darin, was sie gelernt hat. Zur Konfirmandenzeit gehören gemeinsame Fahrten und natürlich Spiel und Spaß. Die Gruppe trifft sich abwechselnd in Lankow und im Paulsgemeindehaus.

 

Teilnehmen kann am Konfirmandenunterricht jede und jeder ab 12 Jahre. Wer dann mit 14 konfirmiert werden will, muss sich vorher taufen lassen. Kosten entstehen nicht direkt, für die Fahrten sind aber Teilnehmerbeiträge einzuplanen.

 

Der Kurs für die Konfirmation 2026 startet am Donnerstag, 5.September, 16:30 Uhr in der St. Paulskirche.

 

Ansprechpartner:

Pastor Klaus Kuske, klaus.kuske@elkm.de

Diakon Reinhard Sorge, reinhard.sorge@elkm.de