Paulsfrühstück

Da lohnt sich das frühe Aufstehen: Das Paulsfrühsück ist ein Frühstück für Herz, Hirn, und Bauch. Es beginnt mit einer kurzen Andacht. Nach dem Frühstück berichtet ein Gast Interessantes aus Kirche, Politik, Kultur oder aus seinem Arbeitsalltag. Wir sorgen für frische Brötchen, Butter, Kaffee und Tee. Alles andere bringen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Teilen mit.  Die Themen werden im Gemeindebrief bekannt gegeben. Kommen Sie einfach dazu.

 

Kontakt: Cornelia Wossidlo, Telefon

Gemeindehaus an der Paulskirche, Am Packhof 8, Innenstadt.

Frauenfrühstück Freja

„Man muss Glück teilen , um es zu multiplizieren.“ - Das ist das Motto für das Frauenfrühstück Freja. Frauen aus unterschiedlichen Kulturen kommen zusammen, tauschen sich aus, essen zusammen. Dazu bringen alle etwas mit und so ist unser Essen so vielfältig wir die Kulturen, die am Tisch zusammen kommen. Die Frühstücksrunde beginnt immer mit einem kleinen Ritual, mit einem Lied, einer Geschichte oder einem geistlichen Impuls. Beim Frühstück stehen das fröhliche Miteinander und das offene Ohr für die kleinen Herausforderungen des Alltags der Frauen im Mittelpunkt. Manchmal kochen wir auch zusammen, Basteln, Filzen, beschäftigen uns mit einem Thema oder fahren zum Grillen auf den Hof Medewege.

Wir freuen uns, neue Frauen in unserem Kreis willkommen zu heißen. Kommen Sie einfach dazu.

 

Beate Ruf, 0162 / 71 49 327,

Versöhnungskirche Lankow, Ahornstraße 2a.

Erlebnistanz

„Wenn ihr da seid, dann hört man im Gemeindehaus immer Lachen!“

Ja, das stimmt, wir sind eine fröhliche Tanzgruppe. Bei uns sind auch ältere Menschen gut aufgehoben. Unter geschulter und freundlicher Anleitung von Rita Sump lernen wir die Schrittfolgen für kleine Gemeinschaftstänze. Dabei geht auch mal ein Schritt in die falsche Richtung, perfekt muss es nicht sein. Es geht um die Freude an der Bewegung und um das schöne Erlebnis, sich gemeinsam zu flotten Melodien zu bewegen. Nur wenn wir dann und wann  einen Tanzgottesdienste vorbereiten packt uns auch mal der Ehrgeiz.  Genauso wichtig wie die Bewegung ist uns unsere Gemeinschaft. In unserer Tanzgruppe haben auch Sorgen und Freuden aus dem Alltag ihren Platz. Schnuppern Sie gerne einmal rein bei uns!

 

Rita Sump, zertifizierte Tanzleiterin, 0385 / 48 44 237.

Dienstag, 10:00 Uhr, Versöhnungskirche, Ahornstraße 2a, Lankow.

Wir bitten um einen Kostenbeitrag von 2€ pro Teilnahme.

Basteltreff

Die beiden Basteltreffs unserer Gemeinde sind locker miteinander verbunden. Manchmal machen wir etwas zusammen, manche kommen zu beiden Gruppen, andere haben ihre feste „Lieblingsgruppe“. Was wir machen, hängt von den Interessen und Fähigkeiten der Teilnehmerinnen ab. Birgit Bollmann als Leiterin setzt vielfältige Impulse, die Teilnehmenden bringen ebenso Ideen ein. Wir basteln für uns selbst, für Feste der Gemeinde oder für die Dekoration des Gemeindehauses. Im Bernohaus hat der Bastelkreis in den letzten Jahren zum Advent einen Basar gestaltet, in der Versöhnungskirche gehört das Kranzbinden zum Advent fest zum Programm. Wir basteln nicht nur, oft trinken wir auch zusammen Kaffee, besonders wenn es einen Geburtstag zu feiern gibt. Immer mal wieder gibt es auch Leute, die beim Basteltreff einfach nur dabei sind und zugucken und sich an der Gemeinschaft freuen.

 

Birgit Bollmann, 0176 / 80 74 18 97

Bernohaus, Wossidlostraße 2a, Weststadt

Versöhnungskirche, Ahornstraße 2a, Lankow,

Schach

Unter fachkundiger Anleitung werden konkrete Spielsituationen vorgestellt und mögliche Lösungen eingeübt. Danach wird „richtig“ gespielt. Ernsthaft, aber nicht verbissen. Wir freuen uns über neue Mitspieler*innen, Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen.

 

Leitung: Hans-Ernst Kirstein, Schachtrainer

Kontakt über die Gemeindebüros

Bernohaus, Wossidlostraße 2