Aktuelles aus Ihrer Kirchengemeinde

Jetzt auch auf Instagram

Folgen Sie uns nun auch auf Instagram:

www.instagram.com/kirche_wulkenzinbreesen

 

 

 

Nicht mehr alleine .........Der neue Treff in Breesen - Stärkung des Dorflebens und Zusammenhalts

Kommen SIE gerne zum schnuppern, schnippeln, kochen, essen, quatschen und zur Gemeinsamkeit!

 

Wir möchten mit IHNEN einen neuen Treff(-punkt) aufbauen.

 

Immer Dienstags von 11.00 bis 15.30 Uhr werden wir im oder am Pfarrhaus Breesen unsere Töpfe auspacken und gemeinsam Zeit verbringen, statt allein zu sein!

 

Wir wollen auch MIT IHNEN kochen, essen, erzählen und Ideen FÜR IHR Dorf entwickeln. Ob jung oder alt, Groß oder Klein, jeder ist willkommen.

 

Also, bringen Sie Zeit mit und kommen gerne schon zum schnippeln.

 

Gemeinsam statt Einsamkeit, Zusammenhalt und Treffpunkt, Unterstützung und Beratung, Stärkung der Dorfgemeinschaft!

 

Ein Angebot der Sozial-Diakonischen Arbeit, unterstützt durch die Kirchengemeinde Wulkenzin-Breesen.

Abendgeläut in WoggersinEine kurze Auszeit nehmen

Stress, Hektik, Lärm und vielleicht auch Sorgen, lassen uns manchmal nicht zur Ruhe kommen.

Eine kurze Auszeit in der Wochenmitte? Wir können Ihnen dazu einen Raum anbieten - die Kirche Woggersin!

Mit der tatkräftigen Unterstützung von unseren Kirchenältesten Frau Kreibeck und Herrn Rotter ist dieses nun möglich.

 

An jedem 1. und 3. Mittwoch im Monat öffnen wir die Kirche Woggersin um 17.30 Uhr.

Wir möchten Ihnen Raum geben für ein persönliches Innehalten und Stillwerden.

Mit einem Segen und dem 18.00 Uhr Abendgeläut wünschen wir Ihnen alles Gute auf Ihrem Weg.

 

Die Termine finden Sie rechts unter Gottesdienste und Veranstaltungen.

 

Alle eure Sorge werft auf ihn; denn er sorgt für euch. (1. Petrus 5,7)

Rad-Wanderkarte bei uns erhältlich:Erkunden Sie unsere Kirchen

Fahrradkarte „Kirchen erkunden“

Fahrrad-Routen durch die Kirchenlandschaft der Mecklenburgische Seenplatte

 

Entdeckung der eigenen Vielfalt


Aus Feld- und Backsteinen, verputzt oder fachwerksichtig, oft in einer Mischung aus Fachwerkschiff und Steinturm - die zahlreichen Kirchen unserer Region, der Mecklenburgischen Seenplatte, weisen in der Zusammenschau die höchste Kirchendichte in ganz Norddeutschland auf.

 

In beinahe jedem Ort steht eine Kirche, in kleinen Dörfern genauso wie in den Städten, wo ganz unterschiedliche Bauten mit je eigener Ausstattung zu finden sind. Orte der Inspiration, der Ruhe und der Kraft - wenn das nicht eine Erkundung wert ist.

 

Und weil das Netz der Fahrradwege gut ausgebaut ist, gibt es seit einigen Jahren die dazu passende Fahrrad- und Wanderkarte „Kirchen erkunden. Fahrrad-Routen durch die Kirchenlandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte“, auf der auch Kirchen unserer Gemeinde (Passentin, Mallin, Wulkenzin und Alt Rehse) zu finden sind.

 

Diese Karte, die in Zusammenarbeit unserer Propstei (Neustrelitz) mit dem Kulturbüro der Evangelischen Kirche (Berlin) und dem Klemmer-Verlag (Waren/Müritz) entstanden ist, bietet fünf Rundwege sowie vier Streckenwege und führt dabei zu insgesamt 63 Kirchen.

 

Jenseits der alltäglichen Auto-Strecken, führen die Routen auch auf unbekannte Wege abseits der Bundesstraßen.

So entsteht ein buntes und höchst interessantes Bild der Region mit ihrer Geschichte und Gegenwart.

 

Die Routen sind zwischen 35 km („Wesenberger Runde“) und 90 km („Rund um die Müritz“) lang oder führen von Stadt zu Stadt, wie zum Beispiel von Neubrandenburg über Neustrelitz nach Mirow oder von Waren über Ankershagen nach Neustrelitz.

Dazu sind auf der Rückseite alle 63 Kirchengebäude repräsentativ abgebildet und informativ beschrieben.

 

Wer lieber zu Fuß gehen möchte, findet auf der Karte den Pilgerweg „Mecklenburgische Seenplatte“, der von Neustrelitz nach Mirow führt. Machen Sie sich auf den Weg.   

 

Die Fahrradkarte ist für 6,90 Euro im Pfarramt Wulkenzin-Breesen erhältlich sowie bei zahlreichen Tourismusinformationen, im Buchhandel oder direkt beim Klemmer-Verlag unter www.klemmer-verlag.de/shop (Artikel-Nr. 115  |  ISBN 978-3-940175-45-8)