Männer

Was ist Männerarbeit?

Arbeit mit Männern eröffnet Räume, in denen Männer ankommen können und nichts vorspielen müssen.
Männerleben heute ist bunt und vielseitig. Es gibt nicht „den Mann“, sondern viele verschiedene Arten von Männern, Typen und Stilen. Dementsprechend haben die Angebote des Männerforums der Nordkirche und der Männerarbeit in den Gemeinden unterschiedliche Formen und Formate.

Die Männerarbeit knüpft an eine lange Tradition an, die ihre Wurzeln in der Nachkriegszeit hat. In der Mecklenburgischen Landeskirche wurde sie von einem Leiterkreis, dem Geschäftsführer und dem nebenamtlich beauftragten Pastor für Männerarbeit gestaltet. Die Frühjahrs- und die Herbstrüste der Männerarbeit stehen in dieser Tradition. Daneben hat es in einigen mecklenburgischen Gemeinden immer auch Männerkreise gegeben.
Seit dem Herbst 2023 ist Ivo Schwidder Beauftragter für die Männerarbeit im Kirchenkreis Mecklenburg.

Weitere Informationen unter: www.maennerforum.nordkirche.de.

 

Aktuelle Termine des Schweriner Männerkreises und einzelne der Männerarbeit in der Nordkirche: 

Wir treffen uns (sofern unten kein anderer Ort angegeben ist) um 19.30 Uhr im Gemeindesaal des Anna-Hospitals (Platz der Jugend 25). Herzlich willkommen!

 

12. Dezember | Slüterufer 1 | Männer im Advent
Ein Abend mit Feuerzangenbowle, Geschichten, Rückblick und Ausblick bei Volkmar Seyffert.

 

9. Januar | Jahresthema der Männerarbeit
Mit dem Jahresthema der Männerarbeit schauen wir auf die kommende Zeit und planen die kommenden Abende.

 

20. Februar | Erlesen und gehört
Winterzeit - Lesezeit. An diesem Abend ist Zeit und Raum zu erzählen, von einem guten Buch oder einer (wieder) entdeckten CD.

 

Wer in den Email - Verteiler aufgenommen werden möchte, schreibe eine kurze Email an: volkmar.seyffert@elkm.de.