Mal- und Fotowettbewerb "Unser Dom wird 850!"

Der Mal- und Fotowettbewerb zum Domjubiläum vom 1. Januar bis 31. März war das erste Highlight im Festjahr. Aufgabe war es, den Dom von innen oder außen aus eigener Perspektive ins Bild zu setzen. Die Resonanz darauf war Klasse! Mehr als 300 Zeichnungen und Fotos erreichten uns. Die jüngsten Teilnehmer waren im Vorschulalter, der älteste Teilnehmer im 96. Lebensjahr.

 

In einem würdigen Rahmen innerhalb des Gottesdienstes zu Christi Himmelfahrt am 13. Mai, wurden die Namen der Preisträger bekannt gegeben und persönlich geehrt - mit einer schönen Urkunde und einem kleinen Dom aus Ton. Außerdem werden die Arbeiten der Preisträger den neuen Dom-Kalender 2022 zieren, den man ab voraussichtlich August im Dom erwerben kann. Die Ausstellung aller Arbeiten im Dom ist beendet - die Bilder der Preisträger sehen Sie auch hier.

Die Preisträger*innen...

Hier 13 der 21 Preisträger*innen

Die Preisträger*innen der einzelnen Kategorien sind:

 

FOTO 7.-9. Klasse

1. Marc Eising

2. Tamina Kugler

3. Julian Schwesig

FOTO Erwachsene

1. Peter Häfner

2. Birgit Rumohr

3. Familie von Deuster

MALEN Vorschule

1. Kindergarten Schloßgeister

MALEN 1.-3. Klasse

1. Emilia Müller

2. Paula Schliemann

3. Mimi Golde

MALEN 4.-6. Klasse

1. Fynn-Luca Wild

2. Mathilda Hufmann

3. Merlind Eichkorn

MALEN 7.-9. Klasse

1. Arezoo Turkmann

2. Sander Sonnemann

3. Linus Schmahl

MALEN 10.-12. Klasse

1. Emil Akbutin

2. Florian Holst

MALEN Erwachsene

1. Dorothee Beger

2. Heinrich Handorf

3. Jürgen Gerner

 

...und ihre Arbeiten