Friedhof

Zu der Kirchengemeinde Gnevsdorf-Karbow gehören neun Friedhöfe.
 
Nach dem Tod eines Gemeindemitglieds wird für den/die Verstorbene/n um 11 Uhr des darauffolgenden Tages die Sterbeglocke geläutet. Kirchliche Trauerfeiern finden in der Regel in den Kirchen statt.
Die Kirche kann nach Absprache zum Zwecke einer weltlichen Trauerfeier gemietet werden.

Die Kirchengemeinde ist Träger der Friedhöfe. Jede Mitbürgerin, jeder Mitbürger kann auf unseren Friedhöfen seine letzte Ruhestätte finden, ob Kirchenmitglied oder nicht.

Auf den hiesigen Friedhöfen bietet die Kirchengemeinde Einzel- und Doppelgrabstellen sowie Grabstellen auf dem Rasengrabfeld an. Die Ruhezeit beträgt 30 Jahre.

Auskünfte zu einer vorzeitigen Einebnung und zu allen anderen verwaltungstechnischen Fragen erhalten Sie bei der Friedhofsverwaltung in Güstrow:

Zentrale Friedhofsverwaltung im Kirchenkreis Mecklenburg
Anke Stecker
Domstraße 16
18273 Güstrow

Telefon: 03843 / 46561-31

 

Satzungen und Gebührenordnung:


Friedhofsordnung vom 25.05.2016

1. Änderung der Friedhofsordnung vom 02.09.2020

Friedhofsgebührenordnung vom 02.09.2020

 

 

Schließungen und Entwidmungen von Friedhofsflächen:

 

Beschluss vom 16.03.2022 zur Schließung des Friedhofs Karbow (Poststraße)

 

Beschluss vom 16.03.2022 zur Schließung einer Teilfläche des Kirchhofs Karbow

 

Beschluss vom 16.03.2022 Schließung einer Teilfläche des Friedhofs Wendisch-Priborn

 

Beschluss vom 21.04.2022 Schließung von Teilflächen des Friedhofs Kreien

 

Beschluss vom 21.04.2022 Schließung einer Teilfläche des Friedhofs Retzow