Förderverein Kirche Gnevsdorf e.V.

Schon von Weitem grüßt der 55 Meter hohe Kirchturm des Ortes Gnevsdorf den Besucher. Wer die Kirche betritt, kommt staunend wieder heraus: von einer einzigen Säule wird das Gewölbe des Hauptschiffes getragen. Der Architekt Gotthilf Ludwig Möckel (1838-1915) entwarf diese Kirche im neugotischen Stil, die am 30. Juni 1895 begonnen und am 28. Februar 1897 geweiht wurde.

Im Laufe ihrer über 120jährigen Geschichte haben Umwelteinflüsse und der Zahn der Zeit an der Kirche genagt. Bereits zu DDR-Zeiten wurden etliche Sanierungsarbeiten vollbracht und von der Ortsgemeinde finanziell und mit einem hohen Maß an praktischer Mithilfe unterstützt, z.B. die Neueindeckung des Turmes, die Restaurierung der Orgel durch die Firma Nußbücker in Plau, die Erneuerung der bleiverglasten Fenster, der Einbau einer elektrischen Bankheizung und damit verbunden die Erneuerung der E-Anlage. Nach der Wende stellte man fest, dass die gesamte Außenhaut, das Dach und der Innenraum saniert werden mussten. Die Kosten für diese Renovierungen konnte die Kirchengemeinde allein nicht aufbringen. Deshalb taten sich Ende 2008 engagierte Bürger und Kirchenmitglieder zusammen, um einen Förderverein zu gründen, damit auch in Zukunft die Kirche offen stehen kann für Gottesdienste, für Trauungen und Trauerfeiern, für Musiken und für Besucher, die einfach nur Ruhe und Besinnung suchen.

Die Sanierung der Kirche ist in der Zwischenzeit weit fortgeschritten. Das war insbesondere das Verdienst des leider inzwischen verstorbenen Vorsitzenden des Fördervereins, Hans-Heinrich Jarchow. Als letzter Abschnitt der Sanierung müssen das Mauerwerk des Kirchturms und die Uhr instand gesetzt werden. Obwohl Mittel von Stiftungen und vom Kirchenkreis dafür beantragt werden können, muss die Kirchengemeinde einen Teil der Kosten selbst tragen.

Darum bitten wir Sie herzlich um Unterstützung des Fördervereins durch eine einmalige Spende oder durch Ihre Mitgliedschaft. Der Förderverein ist als gemeinnützig anerkannt, sodass Sie Ihre Spende bei der Steuererklärung geltend machen können.

Kontakt

Förderverein Kirche Gnevsdorf e.V.
Steinstr. 18
19395 Ganzlin/Gnevsdorf
Tel./Fax: 038737/ 20263
gnevsdorf-karbow@elkm.de

 

Kontodaten:
Förderverein Kirche Gnevsdorf e.V.
Sparkasse Mecklenburg-Schwerin
IBAN: DE64 1405 2000 1301 0151 01
BIC: NOLADE21LWL

Beitrittserklräung ansehen Beitrittserklräung herunterladen