Ev.-Luth. Kirchengemeinde Alt Meteln-Cramon-Groß TrebbowKinder- und Jugend

über mich Ich bin Agnes Kreutzberg

Seit 2012 bin ich nun in unserer Gemeinde tätig und werde seitdem über Fördermittel, Stiftungen und Geld der Kirchengemeinde finanziert. Weiterhin arbeite ich in den Schulen in Lübstorf und Brüsewitz als Religionslehrerin.
Ja, ich habe meinen Traumjob gefunden. In der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit kann ich meine kreativen Kompetenzen einbringen und einige,  stärkende Impulse geben. Es erfüllt mich, Gottes bedingungslose Liebe weiterzugeben und Kleine und Große zur Bewahrung der Schöpfung und mehr Achtsamkeit im Zusammenleben zu inspirieren. Raum für Stille, Kreativität, Austausch und Gemeinschaft zu geben, liegt mir sehr am Herzen. Außerdem finde ich es wichtig über den Tellerrand zu schauen. Sowohl persönlich als auch kirchlich bedarf es ständiger Prozesse. "Nur, wer sich ändert, bleibt sich treu..." Das ist manchmal ziemlich herausfordernd.
Im Zuge meiner Ausbildung zur "Geistlichen Begleiterin" ist mir deutlich geworden, dass es vier elementare Bereiche gibt, die wir unbedingt pflegen sollten: die Beziehung zu uns selbst; die Beziehung zu Gott; die Beziehung zu unseren Mitmenschen und die Beziehung zur Natur. Räume zu eröffnen, um hier Stärkung zu erleben, sehe ich als  grundlegend für die kirchliche Arbeit an. Dafür „brenne“  ich und das ist in den Morgenkreisen in den fünf Kindergärten, in der Schule, in den meditativen und kreativen Nachmittagen, in Familiengottesdiensten, Festen, Tanzgruppen, Kindernachmittagen, Zirkuscamps und vielen Gesprächen sicher auch spürbar.
Niemand ist perfekt, aber in jedem stecken wunderbare Gaben. Ich finde es einfach, toll miteinander auf dem Weg zu sein, sich zu entwickeln und immer wieder segnen zu lassen von Gott.
Bleiben Sie behütet, wünscht Agnes Kreutzberg

über michIch bin Konstantin Manthey

Seit 2012 arbeite ich hier in der Kirchengemeinde Alt Meteln-Cramon-Groß Trebbow als Gemeindepädagoge.

Meine Frau ist unsere erfolgreiche Familienmanagerin.  Wir wohnen mit unseren fünf Kindern im Pfarrhaus Groß Trebbow. 

Diese vielseitigen Arbeitsfelder erfüllen uns mit großer Freude. Ich liebe es, mit Menschen allen Alters auf Entdeckungsreise zu sein. Gemeinsam über  Biblische Geschichten, theologische Themen und deren Bezüge zu unserem Leben zu sprechen. Das mache ich am liebsten sehr anschaulich. Dabei hilft mir sehr, dass ich den Beruf eines Zimmermanns gelernt habe. Eine römische Arena oder ein mittelalterliches Dorf zu bauen ist eine Herausforderung, die mir immer wieder Spaß macht – auch den Kindern. So lernen sie schöpferisch den Umgang mit Werkzeug und den Wert der Arbeit. Als Pfadfinder erkunden wir die Natur, wir Christen sagen auch „Schöpfung“ dazu. 

 

Wenn Du also Lust hast,  uns kennenzulernen oder mehr zu erfahren, komm einfach mal vorbei .

Unter den einzelnen Gruppen, die sich auf der Kinder und Jugendseite vorstellen, kannst du schauen, ob etwas dabei ist, was dir gefällt.

Also – bis bald – Konstantin Manthey.

Kinder-und Jugendgruppen unserer Kirchengemeinde

Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorDie Pfadfinder "spähende Falken", immer freitags von 16.00 bis 18.00 Uhr auf dem Pfarrhof Groß Trebbow

Das "Spinnenetz" zeigt, dass sie sich tragen und "ertragen"


Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vor"Kleine Pfadfinder" (ab der 1. Klasse) freitags von 15.00 bis 16.00 Uhr auf dem Pfarrhof Groß Trebbow

Ein Ausflug nach Groß Raden ins Archäologische Freilichtmuseum


Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorUnsere Band probt dienstags 16.30 bis 18.00 Uhr in der Pfarrscheune Alt Meteln

Du willst mitspielen? Kein Problem! Wichtig, Du bis mindestens 11 Jahre alt. Aber bitte vorher telefonisch Kontakt aufnehmen, denn es ist ein Vorspiel erwünscht. Die Telefonnummer von Konstantin Manthey: +49 173 4497235


Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorDie Gitarrengruppe trifft sich mittwochs und donnerstags in der Regionalschule Lübstorf (Uhrzeit nach Stundenplan)


Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorChristenlehre I (Klasse 1 bis 6) dienstags, Regionalschule Lübstorf

Zeit und Raum stehen immer im Stundeplan, meistens die 5. bis 7. Stunde


die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorKonfirmandenarbeit

An einem Sonnabend im Monat von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr treffen sich die Konfirmanden, um sich auf ihren "großen Tag" vozubereiten.


Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorKindergottesdienste

An kirchlichen Feiertagen gibt es zum Gottesdienst einen Kinder-Gottesdienst und zwar immer dann, wenn der Gottesdienst in Groß Trebbow gefeiert wird. Hier spielen die Kinder den biblischen "Tumbau zu Babel" nach, die wohl bekannteste Erzählung aus dem Alten Testament (Gen.11,  1 bis 9)


Die Kinder-und Jugendgruppen stellen sich vorKinderbibelwoche

Stets in der ersten Woche der Winterferien gibt es ein Angebot der Kirchengemeinde, Biblische Erzählungen mit Spiel und Spaß in ihrer ganzen Breite zu erfassen. Flyer für die Anmeldung kommen meistens im Dezember auch über die Web-Side in Umlauf oder können per Email abgefragt werden: alt-meteln@elkm.de



Ein paar Anregungen auf Youtube

Die Ostergeschichte mit Gemeindepädagogin Agnes Kreutzberg

-----------------------------------------------------------------------------------------

Impulse zum Osterfest für Kinder mit Gemeindepädagogen Konstantin Manthey

Jugendarbeit der Kirchengemeinde Alt Meteln-Cramon-Groß TrebbowWas wir alles bewegen - so was wie ein Tagebuch


Sommerferien 2021 Eine spannende, erste Ferienfreizeit zum Thema "Afrika",

eine zweite wird noch folgen.

Aufgrund der Corona-Regeln war das Camp auf 50 Kinder und Jugendliche sowie Betreuer*rinnen begrenzt. Kommetar einer Jugendlichen: "Ich bin seit sechs Jahren in allen Camps gewesen. Erst als Teilnehmerin und dann als Teamerin. Das hier war mit Abstand das beste Camp von allen." Clara.

Die Fotos sprechen für sich. Auch die Zeitung berichtete.

 



Im Jahr 2020 gab es eine große Kanu-Tour auf der Warnow, der wir im Nachhinein den Titel "Moorschlacht" gaben.

Das war auch so einen tolle Sache: Unser Survivalcamp an der Warnow 2020

2019 gab es eine Premiere: Das Moortheater. Und zwar gibt es über das Jahr verteilt an den Wochenenden immer einige kleine Aktionen, wie Theater-Aufführungen, Musikerllebnisse oder Campingausflüge. Hier seht ihr das Moortheater.

2016 Die Pfadfinder bringen das Friedenslicht zu Fuß von Schwerin nach Groß Trebbow

Unsere Sommercamps

Jedes Jahr in der ersten Sommerfreienwoche gibt es ein ganz spezielles Angebot auf dem Pfarrhof Groß Trebbow. Mit vielen fleißigen Helfern verwandelt der gelernte Zimmermann Konstantin Manthey das Areal zuvor in ein historisches Gelände. Da gab es schon die Arena zu Rom oder ein Dorf im Mittelalter, ein Wikkinger-Camp oder ein "olympisches Dorf". Auch eine Goldgräberstadt im wilden Westen hat die Kinder begeistert. 

Die Angebotsflyer werden im Februar zur Kinderbibelwoche verteilt.

Sommercamp special 2020 - unter Corona-Bedingungen

Sommercamp 2019 -Der wilde, wilde Westen


Sommercam 2018 - Die Wikinger


Sommercamp 2017 - Wir im Mittelalter (und es hat geregnet!!!!)


Sommercamp 2016 - Unsere Olympischen Spiele

Hier gibt's etwas ganz besonderes: Ein handgemachtes Hörspiel!!

 

„Dem, der alles versaut hat, gibt er eine zweite Chance“ (mp3)

 

Die Geschichte dazu könnt Ihr hier lesen.

Im Corona-Jahr 2020 ist alles anders. Schweren Herzens mussten die Kirchenältesten im Frühjahr die Entscheidung fällen, dass die Konfirmation verschoben werden muss. Erst am 5. September um 10 Uhr wurde die Konfirmation in Cramon im Pfarrgarten unter Einhaltung der Corona-Auflagen gefeiert.
Und da in diesem Jahr alles neu istt, stellen sich die Konfirmanden der Gemeinde mit einem selber entwickelten Hörspiel vor, das jetzt auf der Homepage unserer Kirchengemeinde - also hier - gehört werden kann. Es ist angelehnt an die Geschichte vom verlorenen Sohn und heißt: "Dem, der alles versaut hat, gibt er eine zweite Chance" – viel Spaß damit!