Die Kirchengemeinde St. Bartholomäus Damgarten-Saal (Landkreis Vorpommern-Rügen) umfaßt die Stadt Damgarten (St. Bartholomäus) und Behrenshagen, Beiershagen, Daskow, Dechowshof, Hermannshagen-Dorf, Hermannshagen-Heide, Hermannshof, Hessenburg, Kückenshagen, Langendamm, Michaelsdorf, Neuendorf, Neuendorf-Heide, Plummendorf, Pütnitz, Saal (Kirche), Tempel.



Infos zur St. Bartholomäuskirche

1230 entstand der älteste Teil unserer Kirche, der Chorraum. Er wurde während des 30-jährigen Krieges stark zerstört und danach in seiner jetzigen schlichten Form neu aufgebaut.
 
Ende des 15. Jahrhunderts wurde das Kirchenschiff mit seinem Tonnengewölbe errichtet.
 
1886/87 entstand der Kirchturm in seiner jetzigen Form als Backsteinturm. Er beherbergt zwei funktionstüchtige Glocken, die aus den Jahren 1447 und 1601 stammen.
 
1721 fertigt der Stralsunder Meister Sellin den Altar und die Kanzel mit Schalldeckel.
 
1999 wurde wegen des starken Schwammbefalles des Kirchenschiffes und des Südportals eine Sanierung unbedingt notwendig.
 
Juni 2000 ist die Schwammsanierung und die Neueindeckung des Daches im Bereich des Kirchenschiffes abgeschlossen. An der Sanierung des Südportals wird noch gearbeitet.

2002 begann der nächste Bauabschnitt, die Sanierung des Kirchturmes und die des Innenbereiches der Kirche.
 
Gottesdienste:
Damgarten: Jeden Sonntag um 10.30 Uhr
Saal: 14-tägig um 9.00 Uhr
Daskow: einmal monatl. um 9.00 Uhr