Veranstaltung

Eine Kirche der Renaissance erleben

Ergänzung zur Reine "Stilkunde"

30.10.2021  ·  11:00 Uhr  ·  15:00 Uhr
Schlosskirche in Schwerin

 

 

Die Schweriner Schlosskirche (erbaut 1560-1563) ist einer der ersten protestantischen Kirchenbauten in Deutschland. Ein wichtiges Vorbild war die Schlosskapelle im Torgauer Schloss Hartenfels, die noch von Martin Luther eingeweiht wurde.

Schwerpunkte des Besuchs werden das Erleben des Raumes und die Erschließung der reformatorischen Bildwerke sein. Ein Tag vor dem Reformationstag wird es um die Aussagen Martin Luthers zum Kirchenbau und um die Vorstellungen des Neuluthertums im 19. Jh. gehen, die im Umbau ihren Ausdruck fanden.

 

Leitung

Dr. Matthias Wünsche und Dr. Maria Pulkenat

Veranstalter

Pädagogisch-Theologisches Institut der Nordkirche, Erwachsenenbildung im Zentrum Kirchlicher Dienste Rostock

Dateien


ansehen
herunterladen