Kirchengemeinden Lichtenhagen-Stadt und Warnemünde in RostockGemeindepädagoge (m/w/d)

Die Ev. Lutherischen Kirchengemeinden St. Thomas Lichtenhagen und Warnemünde im Nordwesten von Rostock in unmittelbarer Nähe zur Ostsee besetzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt, also: zum 1. 8. 2021 eine 75% Stelle für die gemeindepädagogische Arbeit in ihren beiden Kirchengemeinden. 

 

Die Stelle ist vorzugsweise für eine/n Gemeindepädagog*in oder Diakon*in mit FH-Abschluß oder mit langjähriger Berufserfahrung geeignet und erfordert ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz insbesondere im Kontext von sozialer Arbeit (Fähigkeit zur Sozialraum-Analyse).

 

Die Kirchengemeinden Lichtenhagen-Stadt, Warnemünde und Groß Klein im Nordwesten von Rostock stehen in enger Zusammenarbeit (u.a. gemeinsame Freizeiten, Gemeindebriefe, Bibelwochen). Dies wirkt sich auch auf gemeinsam verantworteten Arbeitsfelder der Mitarbeitenden aus.
Die Arbeitsschwerpunkte der künftigen GP-Stelle sind: 50 % gemeindepädagogische Arbeit
in St. Thomas Lichtenhagen und 25 % in der Kirchengemeinde Warnemünde.
Die Aufgaben in Lichtenhagen sind anders geprägt als die in Warnemünde aufgrund der anderen sozialen Durchmischung der jeweiligen Stadtteile. Dennoch gibt es viel Verbindendes über die Kirchgemeindegrenzen hinweg: die Kinder aus Lichtenhagen gehen auch in Warnemünde in die Kita und in Schulen (u.a. weiterführende Schule). Da an beiden Standorten Unterschiedliches möglich ist, ergibt sich hier eine übergreifende Gemeindearbeit z. B. in der Christenlehre, bei Freizeiten, Konzerten u.a. 

Die Einbettung in die regionale Arbeit der Kirchenregion mit Kollegen aus ganz Rostock, v.a. Projekten zu Höhepunkten im Kirchenjahr wie auch die Jugend- bzw. Teamerarbeit mit einer Fachaufsicht ist reizvoll.

 

Die Kirchengemeinden wünschen sich eine*n Mitarbeiter*in, die / der mit den Menschen vor Ort den christlichen Glauben leben will, sich durch Kommunikations- und Teamfähigkeit auszeichnet,
sich gabenorientiert und situationsorientiert in die Arbeit der Kirchengemeinden einbringt,
eigenständig arbeitet, konzeptionell mitdenkt und über einen Führerschein verfügt.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Angaben zu Arbeitszeit und Beschäftigungsumfang der Stelle:

Die Stelle wird nach KAVO- MP entsprechend der persönlichen Voraussetzungen bezahlt.

Der Stellenumfang beträgt 0,75 VBE (Vollbeschäftigteneinheit).

Die Stelle ist unbefristet.

Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer Gliedkirche der EKD.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte werden sein:

  • Weiterführung und Weiterentwicklung der regelmäßigen Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien
  • Durchführung von zeitlich befristeten Projekten und Freizeiten
  • Mitgestaltung von besonderen Gottesdiensten und Veranstaltungen
  • Gewinnung, Unterstützung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen
  • Kooperation mit Einrichtungen und Trägern in den Stadtteilen, der Kinder- und Jugendarbeit und Schulen
  • Zusammenarbeit mit den Kirchengemeinden der Region im Rahmen von bestehender und künftiger Projektarbeit
  • Öffentlichkeitsarbeit auf den eigenen Aufgabenbereich bezogen

Wir suchen eine Mitarbeiter*in (m,w,d):

  • mit Blick für das besondere Umfeld der beiden Kirchengemeinden mit ihren jeweils typischen sozialen wie auch atheistischen Gepräge.

Warnemünde ist Lebensort mit dörflichen Neubaugebieten, weiterführender Schule und Kitas, Kleinstadtgepräge mit Großstadtsanbindung und inzwischen ohne Touristen nicht zu denken. Lichtenhagen ist ein immer noch wachsendes Neubaugebiet mit angrenzender Eigenheimsiedlung, mit mehreren Schulen und Kitas, einem frequentierten Stadtteilbegegnungszentrum „Kolping“ und einer Stadtteilmanagerin, die das kommunale Programm „Sozialer Zusammenhalt – Zusammenleben im Quartier gemeinsam gestalten“seit 2020 umsetzt und dabei die Zusammenarbeit sucht.

  • der/ die Gestaltungsideen entfaltet und durchsetzt, dabei kreativ und selbstständig arbeitet
  • der/ die bereit und offen für ganz neue Wege ist
  • der/ die Projekte entwickelt, wodurch kirchliche Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien erkennbar wird
  • der/ die am bestehenden Konzept weiterarbeitet
  • der/ die teamfähig ist
  • der/ die Familiengottesdienste und besondere Veranstaltungen in Zusammenarbeit plant und durchführt
  • der/ die die gewachsene Zusammenarbeit mit der Kirchenmusik (Kindermusicals) in Warnemünde fortgeführt

 

Musikalische, kreative oder besondere pädagogische Begabungen (wie Erlebnispädagogik zB. Pfadfinderarbeit, Theater o.ä.) sind herzlich willkommen.

 

Wir bieten in beiden Gemeinden:   

  • ein lebendiges Gemeindeleben aller Altersgruppen
  • ein Team aus Pastor*innen sowie Kolleg*innen in der Kirchenregion, die sich auf die Zusammenarbeit freuen.
  • aufgeschlossene Kirchengemeinderatsmitglieder, denen eine Vielfalt gemeindlichen Lebens am Herzen liegt.
  • Arbeitsräume, moderne Bürotechnik, Telefon und Internetzugang, Parkplatz (in Lichtenhagen)
  • einen Pool an verschiedenen gemeindepädagogischen Materialien (Indoor + Outdoor), u.a. Pfadfinderausrüstung (Kohten, Feuerschale etc.)
  • einen bestehenden Kooperationsvertrag mit dem Stadtteilbegegnungszentrum „Kolping“ in Lichtenhagen (Miete von Räumen, Flächen, Fahrzeugausleihe möglich, insbesondere praktizierte Kooperation mit dem Kinder- und Jugendbereich, Schulseelsorge)
  • Mitarbeit in einem Team von engagierten Haupt - und Ehrenamtlichen in beiden Gemeinden und innerhalb erprobter Projekte in der Region wie „Osterweg“, Erzählnacht, Pfadfinderlager, Aktionstage, „Adventserleben“, Sommerfreizeit, Jugend/Teamerfreizeit
  • Bestehende Gruppen: Pfadfinder- und Christenlehregruppen,  Junge Gemeinde

 

Lichtenhagen und Warnemünde haben eine sehr gute Verkehrsanbindung an Rostock, verschiedene Kitas, und Schulen (auch eine weiterführende Schule) sind vorhanden, genauso wie Einkaufsmöglichkeiten und ein breites Kulturangebot. 

 

Wie hört sich das für Sie an?

Für ein direktes Gespräch nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

Sie können sich auch auf den Internetseiten https://www.kirche-mv.de/rostock-lichtenhagen-st-thomas und https://kirche-warnemuende.de/ informieren!

 

Für Nachfragen stehen Ihnen Pastorin Uta Banek (Lichtenhagen) unter Telefon 0381 33712178 und per email uta.banek@elkm.de 

oder Pastor Harry Moritz (Warnemünde) Tel. 0381 / 37 55 967 und per email: harry.moritz@elkm.de

gern zur Verfügung.

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 23.04.2021 an:

 

Evangelisch Lutherische Kirchengemeinde St. Thomas Rostock Lichtenhagen, Pastorin Uta Banek, Wolgaster Str. 7a , 18109 Rostock-Lichtenhagen

 

Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kosten im Zusammenhang mit der Bewerbung erstatten können.