Pommerscher Evangelischer KirchenkreisesRegionalreferent für die Arbeit mit Jugendlichen (m/w/d)

Im Regionalzentrum kirchlicher Dienste des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Gemeindepädagogin/ eines Gemeindepädagogen als Regionalreferentin/-referent für die Arbeit mit Jugendlichen in der Propstei Demmin zu besetzen. Der Anstellungsumfang beträgt 50 %.

 

Dienstsitz ist in der Propstei Demmin, zu der Greifswald und das Umland gehören

 

Wir freuen uns auf einen Mitarbeiter/ eine Mitarbeiterin (m/w/d), der/die

  • eine gemeindepädagogische oder diakonische (Fach)-Hochschulausbildung besitzt
  • gern mit (getauften und nichtgetauften) Jugendlichen arbeitet, sie einlädt und für sie Angebote altersgerecht anbietet und eigenverantwortlich durchführt.
  • offen ist für neue Ideen und Methoden, um Jugendliche auf ihrem Weg zu einem selbstständigen Glauben zu begleiten.
  • bereit ist zu konzeptioneller Weiterentwicklung der Arbeit mit KonfirmandInnen und Jugendlichen in der Region, in der Propstei und im Kirchenkreis, sowie Ideen für einladende Angebote auch für Jugendliche mit nichtkirchlichem Hintergrund entwickelt und die Arbeit gern mit anderen, auch außerkirchlichen Partnern vernetzt (Schulen, Jugendarbeit der Kommunen).

Wir suchen Sie für die Region Greifswald Land (den ländlichen Raum um Greifswald)

  • mit der Bereitschaft zur Zusammenarbeit sowohl mit den Mitarbeitenden in der Region als auch mit dem Referat Arbeit mit Kindern und dem Jugendpfarramt des Kirchenkreises
  • mit der Bereitschaft zu Dienstfahrten im Bereich der Region und des Kirchenkreises
  • mit der Fähigkeit, strukturiert und selbständig zu arbeiten
  • Sich gern im Sozialraum gemeinwesenorientiert vernetzt
  • Bereitschaft, Jugendlichen Verantwortung zuzutrauen, sowie ehrenamtliches Engagement zu fördern und sie dafür auszubilden / anzuleiten
  • mit einer engagierten Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
  • mit dem Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • engagierte hauptamtliche Mitarbeitende als Kolleginnen und Kollegen
  • eine vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit zur weiteren Gestaltung und Entwicklung der Arbeitsfelder vor Ort und in der Region, sowie die Möglichkeit, sich mit neuen Ideen in die Weiterentwicklung des Stellenprofils einzubringen
  • eine Arbeit in einem ländlich geprägten Kirchenkreis, die deshalb von weniger Hauptamtlichkeit, aber von engagierten Ehrenamtlichen getragen wird
  • Wir freuen uns, wenn Sie Lust haben, hier Neues mitzudenken und mit zu entwickeln und die Möglichkeiten zur Gestaltung wahrnehmen.
  • Vergütung nach KAT

Was es schon gibt

Die 50% Stelle war bisher mit einem Pastor besetzt und hat in der Region u.a. Jugendarbeit in Form einer Jungen Gemeinde, gemeinsame Konfirmand*innenarbeit in der Region, schulkooperative Projekte, Freizeitenarbeit und ein Jugendgottesdienstprofil entwickelt.

 

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 28.2.2023 per e-mail an den zuständigen Propst und Leiter des Regionalzentrums kirchlicher Dienste, Propst Tobias Sarx, Karl-Marx-Platz 15, 17489 Greifswald, propst-sarx@pek.de .

Entscheidend für die Berücksichtigung Ihrer Bewerbung ist nicht der Poststempel, sondern der rechtzeitige Zugang bei der angegebenen Adresse.

 

Auskünfte erhalten Sie ebenfalls im Regionalzentrum bei Jugendpastorin Tabea Bartels unter 03834/8963113 oder per e-mail unter jugendpfarramt@pek.de.Wir machen darauf aufmerksam, dass Fahrtkosten oder andere im Zusammenhang mit der Bewerbung stehende Auslagen nicht erstattet werden können

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!