Veranstaltung

Orgelsommer

Saiten und Rosen Concerto Giovannini Karsten Henschel – Altus und Rezitation Viola da Gamba, Cembalo

17.08.2022  ·  20:00 Uhr  ·  21:00 Uhr
  • Sankt Marienkirche Ribnitz
  • Lange Straße 49 a
  • 18311 Ribnitz-Damgarten

 

 

Der Countertenor Karsten Henschel gehört zu den mit der historischen Forschung verbundenen Künstlern, er stammt ursprünglich aus Ludwigslust, studierte an der Musikakademie Tübingen Klavier und Gesang mit einer anschließenden Spezialisierung zum Countertenor, später als Schüler von Astrid Bernius. Eine Ausbildung zur Bühnenreife folgte bei Julia Eder-Schäfer in Wien. Neben verschiedenen Engagements in den Kernbereichen Kirchenmusik und Barockoper steht vor allem die Arbeit mit eigenen Barockensembles im Vordergrund.

 

Das Ensemble Concerto Giovannini ist sowohl von seinen Instrumenten, als auch von seinem Musizieren dem barocken Originalklang verpflichtet. Der Name „Giovannini“ sei ein spielerischer Hinweis auf Johann Sebastian Bach bzw. auch insgesamt auf den witzigen barocken Umgang. Bach schrieb von sich selbst als Giovanni - also in der italianisierten Form seines Vornamens. Letzterer war in der Barockzeit nie frei von der amourösen Deutung und Bach selbst unterzeichnete im Poesiealbum an seine zweite Frau mit der genannten Verkleinerungsform „Giovannini“.

 

In dieser Beschwingtheit kommen die Kollegen des Ensembles Concerto Giovannini seit einigen Jahren zu geistlicher und weltlicher Musik in Kirchen und Festivals zusammen.

 

Kosten: 10,- €; Erm.: 7,- €

Vorverkaufsstelle:

Stadtinformation Ribnitz, Am Markt 14, 18311 Ribnitz-Damgarten

 

Veranstalter

Ev. Luth. Kirchengemeinde Ribnitz