Nachrichten aus MV und der Welt

Ergebnisse filtern

Sanierung von Fenstern Spenden für Dorfkirche in Friedrichshagen gesucht

15.03.2021 · Wismar.

Für die Sanierung von neun Fenstern der 600 Jahre alten gotischen Dorfkirche in Friedrichshagen (bei Wismar) werden Unterstützer gesucht. Jedes Fenster werde etwa 5.000 Euro kosten, teilte der Förderverein mit. Trotz einer Finanzierungszusage...


weiterlesen

Hitliste der gelungensten Projekte nach einem Jahr im Ausnahmezustand Gemeindeleben trotz alledem

14.03.2021 · Greifswald/Schwerin.

Viele Planungen, die wegen der Corona-Maßnahmen über den Haufen geworfen wurden. Viel Kummer. Aber einiges in der Gemeindearbeit ist auch richtig gut gelaufen.


weiterlesen

Gedenkgottesdienst für Leidtragende der Pandemie "Der Glaube hilft, mit Leid zu leben, ohne sich damit abzufinden"

12.03.2021 · Schwerin.

Gemeinsam erinnern – trösten – hoffen: Dafür bot der zentrale Gedenkgottesdienst im Land Mecklenburg-Vorpommern Raum. Eingeladen hatten ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie die Nordkirche und die katholischen Erzbistümer Hamburg und Berlin...


weiterlesen

Bericht von der dritten Sitzung des Jahres 2021 Pommerscher Kirchenkreisrat: Tragfähige Zukunftskonzepte entwickelt

11.03.2021 · Greifswald.

Der Kirchenkreisrat (KKR) des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK) beschäftigte sich in seiner jüngsten Sitzung, die als Videokonferenz stattfand, erneut ausführlich mit der rückläufigen Finanzentwicklung in Zeiten der Corona-Pandemie....


weiterlesen

Schweriner Dom Ökumenischer Gedenkgottesdienst für die Corona-Toten

11.03.2021 · Schwerin.

Ein zentraler ökumenischer Gottesdienst in MV für die Leidtragenden der Corona-Pandemie wird am Freitag (12. März) um 16 Uhr im Schweriner Dom gefeiert. Unter dem Motto "Da wohnt ein Sehnen tief in uns" laden die evangelische Nordkirche und die...


weiterlesen

Ranzin bei Greifswald und Wismar in Brandenburg für KiBa Kirche des Jahres nominiert Wertschätzung für große und kleine Gotteshäuser

10.03.2021 · Stralsund/Hannover.

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ruft zur Wahl der „Kirche des Jahres“ 2021 auf. Unter den zwölf Kandidatinnen befinden sich mit den Dorfkirchen im brandenburgischen Wismar und in Ranzin, rund 25...


weiterlesen

Landesbischöfin und Kulturministerin unterzeichnen Vereinbarung Brandenburg gibt Patronate im Bereich der Nordkirche ab

10.03.2021 · Fürstenberg/Schwerin.

Es ist ein Erbe aus dem Jahr 1794, das heute in Fürstenberg/Havel (Landkreis Oberhavel) abgelöst wurde: Kristina Kühnbaum-Schmidt, Landesbischöfin der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland und Dr. Manja Schüle, Ministerin für...


weiterlesen

Kinder-Aktion Rostocker Kirchengemeinden startet Bis Ostern auf der Suche nach dem Esel Levi

10.03.2021 · Rostock.

Keck schaut Levi aus und grüßt mit „Salve Kinder!“ Das ist lateinisch und heißt so viel wie „Seid gegrüßt!“ Levi ist ein Esel und steht im Mittelpunkt der Ostersuch-Aktion von evangelischen Kirchengemeinden in Rostock. Dabei sind Mädchen und...


weiterlesen

Erster Landesbischof der Nordkirche Glückwünsche für Alt-Landesbischof Ulrich zum 70. Geburtstag

09.03.2021 · Kappeln/Schwerin.

Der frühere Landesbischof der Nordkirche, Gerhard Ulrich, feiert am heutigen Dienstag seinen 70. Geburtstag. Ulrich habe die Gründung der Nordkirche maßgeblich vorangebracht, sagte Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt, die das Amt 2019...


weiterlesen

Dr. Ina Altripp bildet ehrenamtlichen Nachwuchs für das Orgelspiel aus Orgelunterricht ist Erfolgsgeschichte

20.04.2021 · Greifswald.

Seit zwei Jahren bildet Dr. Ina Altripp den ehrenamtlichen kirchenmusikalischen Nachwuchs für das gottesdienstliche Orgelspiel im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis aus.


weiterlesen

Stimmen zum Tod des Greifswalder Altbischofs Horst Gienke Frommer Volkskirchler auf dünnem Eis

07.03.2021 · Greifswald.

Horst Gienke, Altbischof der Pommerschen Evangelischen Kirche, ist tot. Als fromm und volksnah war er in den Gemeinden beliebt, kritisch gesehen wurde er von denen, die auf die Distanz ihrer Kirche zur Staatsmacht achteten. Beides spiegeln auch...


weiterlesen

Touristisch geprägten Kirchen in MV brechen Einnahmen weg "Es herrscht Krisenmodus"

06.03.2021 · Bad Doberan/Schwerin/Stralsund.

Viele Kirchen in Mecklenburg-Vorpommern sind längst nicht mehr nur sonntäglicher Anlaufpunkt für gläubige Christen. Sie sind Museen, kulturelle Veranstaltungsorte und touristische Anziehungspunkte. Doch seit Monaten bleiben die Besucher wegen der...


weiterlesen

Ulrich Körtner bei Veranstaltungsreihe zu assistiertem Suizid "Selbstbestimmtes Leben ist verantwortungsvolles Leben“

05.03.2021 · Schwerin/Wien.

Mit einer Weitung des Blicks auf die europäischen Nachbarn und die Ökumene ging am Mittwoch (3. März) die Veranstaltungsreihe zum assistierten Suizid in kirchlichen Einrichtungen von Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt zu Ende. Das Ziel der...


weiterlesen

Das zehnwöchige "Kirchenasyl" von Erich und Margot Honecker wird verfilmt "Versöhnung ist mir wichtiger als Vergeltung"

04.03.2021 · Krakow am See/Potsdam.

Pastor Uwe Holmer gewährte 1990 dem gestürzten DDR-Staatschef Erich Honecker und seiner Frau Margot zehn Wochen "Kirchenasyl". Jetzt wird das Ereignis verfilmt. Das Pastorat von damals wurde in den Babelsberger Filmstudios nachgebaut.


weiterlesen

Für Jugendliche Digitale JugendleiterCard-Ausbildung startet

03.03.2021 · Rostock.

Wer 15 Jahre alt ist und Jugendarbeit nicht nur erleben, sondern auch mitgestalten möchte; wer Lust hat, selbst Verantwortung zu übernehmen, eine Kinder- oder Jugendgruppe (mit) zuleiten, sei es in der eigenen Kirchengemeinde oder auf einer...


weiterlesen