Kirchengemeinderatswahl 2022

Ob Kirchengemeinderat, Kirchenkreissynode oder Landessynode - in der Nordkirche engagieren sich Ehrenamtliche in Leitungsgremien. Berufen werden sie durch Wahlen.

Im November 2022 werden in der Nordkirche die Kirchengemeinderäte (KGR) neu gewählt.

 

Mitstimmen: Ihre Stimme zählt

 

In allen der fast 1.000 Gemeinden werden neue Kirchengemeinderäte gewählt. Rund 1,7 Millionen wahlberechtigte Kirchenmitglieder sind aufgerufen zur Wahl am 27. November 2022. Alle dürfen mitwählen, die dann ihr 14. Lebensjahr vollendet haben. Anfang Oktober 2022 bekommen alle Wahlberechtigen per Post ihre Wahlbenachrichtigung. Ihre Stimme ist einzigartig! Mischen Sie sich ein und stimmen Sie mit!

 

Denn es geht nicht nur um eine Wahl. Es geht um unsere Kirchengemeinden und um unsere Kirche. Um Menschen, ihre Zeit, ihr Engagement, ihre Ideen. Mitzustimmen heißt: sich zu beteiligen. Das ist viel mehr, als nur ein Kreuzchen zu machen.

Weitere Informationen und Materialien finden Sie unter: www.nordkirche.de/mitstimmen 

Termin bitte vormerken: Zur Eröffnung der neuen Wahlperiode wird herzlich vom 15.-17. September 2023 zu einer KirchengemeinderatsMesse nach Salem eingeladen. Weitere Infos zur Ehrenamtsförderung gibt es hier 

Social Wall

Kontakt

Kirchenkreis Mecklenburg
Wahlbeauftragter: Jörg-Peter Vick
Stellv. Wahlbeauftragte: Monique Buschkowski

Kirchenkreisverwaltung Mecklenburg
Wismarsche Straße 300
19055 Schwerin
Tel.: 0385-5185-205
E-Mail: monique.buschkowski@elkm.de

Kirchenkreis Pommern
Wahlbeauftragte: Ilona Fröhlich
Stellv. Wahlbeauftragter: Thomas Papst

Pommersches Evangelisches Kirchenkreisamt
Bahnhofstraße 35/36
17489 Greifswald
Tel.: 03834 554-760
Fax: 03834 554-763
E-Mail: froehlich@pek.de