Seelsorge und Begleitung

Pastoren und Pastorinnen der Gemeinden sind bereit für ein helfendes Gespräch. Die Inhalte der Gespräche sind vertraulich.

In den Gemeinden bekommen Sie auch Informationen zur Taufe, Trauung, Beerdigung usw. Auch wenn Sie Mitglied der Kirche werden möchten, kann Ihnen in den Gemeinden weitergeholfen werden.
Zum Überblick »Kirchengemeinden«

 

Die Sozial-Diakonische Arbeit – Evangelische Jugend bietet verschiedene Beratungsangebote wie Ehe-, Familien- und Lebensberatung, Erziehungsberatung, Schwangeren- und Schwangerschaftskonfliktberatung, sowie Opferhilfe, Jugendhilfe, Migrationshilfe, Jugendsozialarbeit und weiteres.

 

Die Schulseelsorge ist Teil des schulischen Beratungsangebots mit ganz eigenem Profil: Lebensbegleitung und –deutung im Horizont des christlichen Glaubens.

 

Die Seelsorge in Pflege- und Behinderteneinrichtungen sucht die Bewohner in den Einrichtungen auf, führt Gespräche, führt Veranstaltungen durch und feiert Gottesdienste.

 

Die Krankenhausseelsorge hilft Ihnen, wenn Sie Angehörige in den Helios-Kliniken haben, die seelsorgerliche Unterstützung benötigen.

 

Die TelefonSeelsorge® ist rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr für Sie erreichbar - auch an Feiertagen und in der Nacht. Sie können sich mit allen Sorgen und Nöten anonym und kostenfrei an die Seelsorger wenden. Sie erreichen die TelefonSeelsorge unter den Rufnummern 0800 111 0 111 / 0800 111 0 222 oder per Mail und Chat unter www.telefonseelsorge.de.