Liebe/r Besucher/in,

 

mit der Fusion von Berno-, Versöhnungs- und St. Paulsgemeinde zur Friedenskirchengemeinde Schwerin finden Sie uns jetzt auch im Internet unter einem gemeinsamen Dach. Die Internetseiten der Ev.-Luth. Friedenskirchengemeinde Schwerin sind hier zu finden www.kirche-mv.de/schwerin-friedensgemeinde. Die bisherigen Seiten werden nicht mehr aktualisiert. Gottesdienste und Veranstaltungen der Friedensgemeinde finden Sie direkt unter Gottesdienste und Veranstaltungen

Willkommen auf den Seiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Berno in Schwerin! Das Gemeindegebiet umfasst die Neubauten der Schweriner Weststadt und einige angrenzende Straßenzüge der Altbebauung.

Keine Sonntagsgottesdienste in der Westregion bis zum 10. Januar

Vom 27. Dezember bis einschließlich 10. Januar finden in den drei  Kirchgemeinden der Westregion keine Sonntagsgottesdienste statt. Es gibt auch keine Silvestergottesdienste in Berno-, Versöhnungs- und Paulsgemeinde. Sie finden auf unseren Internetseiten weiterhin Andachten zu den Sonntagen. Wenn Sie Menschen kennen, die die Andachten gerne zugeschickt bekommen möchten, melden Sie sich bitte bei uns.
Die Donnerstagsstille im Bernohaus findet nicht gemeinsam vor Ort statt. Den ganzen Januar über wird immer eine Person im Gottesdienstraum um 18 Uhr 15 Minuten Stille halten. Sie sind eingeladen, diese von zuhause aus zu teilen.

Beerdigungsgottesdienste finden selbstverständlich weiterhin statt, dazu steht auch die Versöhnungskirche weiterhin zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir auch die Gottesdienste auf den Höfen der Seniorenhäuser hier und da weiterführen können. Die Pastorinnen stehen weiter zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen und per Mail unter anne-kathrin.schenk@elkm.de und konstanze.helmers@elkm.de. Frau Schenk erreichen Sie telefonisch unter 0385 / 343 343 86 Frau Helmers unter 0176 / 200 392 44.
Die Kirchengemeinderäte werden nach dem 10. Januar über die weiteren Gottesdienste entscheiden.

Wir wünschen ein behütetes Jahr 2021. Ihre Kirchenältesten und Mitarbeitenden in der Bernogemeinde und der Versöhnungsgemeinde.

Gottesdienstliche Feiern in der Westregion: Tägliche Andachten in allen Kirchen

Zur Zeit findet das gottesdienstliche Leben in der Paulsgemeinde, der Bernogemeinde und der Versöhungsgemeinde in einer neuen Form statt: Wir feiern täglich in einer unserer drei Kirchen kleine Andachten, halten eine Gebetszeit oder eine Zeit der Stille. Die Gemeinde ist eingeladen, diese Gebetszeiten in kleiner Zahl vor Ort mitzufeiern. Genauere Informationen erhalten Sie bei den Pastorinnen und dem Pastor sowie in den Gemeindebüros und auf den Aushängen an den Kirchen.

Auch am Sonntag findet in allen drei Kirchen eine kleine gottesdienstliche Andacht statt - zu den Zeiten, die im Gemeindebrief im Gottesdienstplan angegeben sind. Die Zahl der Teilnehmenden ist dabei begrenzt. In der Paulskirche können am Sonntag 50 Personen teilnehmen, in der Versöhnungskirche 15 und im Bernohaus zur Zeit acht. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Wenn Sie jedoch sicher sein wollen, sonntags in der Versöhnungskirche und im Bernohaus einen Platz zu finden, dann können Sie zuvor bei der Pastorin anrufen, die am Sonntag die Andacht mit Ihnen feiert. In der Paulskirche ist dies nicht nötig. Bitte beachten Sie unbedingt die notwendigen Schutzmaßnahmen! Näheres lesen Sie hier: Gottesdienstliches Leben in der Westregion 

Beerdigungsgottesdienste finden selbstverständlich weiterhin statt, dazu steht auch die Versöhnungskirche weiterhin zur Verfügung. Wir hoffen, dass wir auch die Gottesdienste auf den Höfen der Seniorenhäuser hier und da weiterführen können.
Die Pastorinnen stehen weiter zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Sie erreichen uns per Mail unter anne-kathrin.schenk@elkm.de und konstanze.helmers@elkm.de. Frau Schenk erreichen Sie telefonisch unter 0385 / 343 343 86, Frau Helmers unter 0176 / 200 392 44.
Wir wünschen ein behütetes Jahr 2021. Ihre Kirchenältesten und Mitarbeitenden in der Bernogemeinde und der Versöhnungsgemeinde.

Ein spiritueller Neujahrsspaziergang

Ein spiritueller Neujahrsspaziergang - diese wunderbare Idee stammt aus der Kirchengemeinde Trinitatis in Gelsenkirchen und wurde uns zur Verfügung gestellt von Pastor Stefan Iwanczik. Die Gemeinde ist vor einigen Jahren aus der Fusion von drei Gemeinden entstanden.
Sie finden den Text unter dem folgenden link: Neujahrsspaziergang

Drei im Blick: neuer Gemeindebrief ist erschienen

Drei im Blick: dieser Gemeindebrief ist der erste, der gemeinsam von Berno-, Pauls- und Versöhnungsgemeinde herausgegeben wird. Zugleich wird er auch der letzte sein, denn nach der Fusion wird es einen neuen Gemeindebrief der Friedenskirchengemeinde im neuen Layout geben. Daran wird zur Zeit gearbeitet.
Sie finden die aktuelle Ausgabe unter dem folgenden link Gemeindebrief, durch Anklicken des Bildes rechts oder unter dem entsprechenden Gliederungspunkt im Menü rechts auf dieser Seite.

  • Ev.-Luth. Kirchengemeinde Berno Schwerin
  • Constanze Buck
  • Gemeindepädagogik