Nach oben

Praktische Hilfe nach der Geburt

Wellcome – Willkommen im Leben

Mutter mit Neugeborenem (Symbolbild) Foto: Nordkirche
Das Baby ist da - die Freude ist riesig – aber der Alltag muss völlig neu organisiert werden. Wellcome - praktische Hilfe für Familien nach der Geburt, unterstützt junge Mütter/Väter oder Familien nach der Geburt eines Kindes. Mütter werden heute meist nach wenigen Tagen aus der Klinik entlassen. Zu Hause beginnt dann der ganz normale Alltag, der völlig neu zu organisieren ist. Oft gibt es Situationen wie: das Baby schreit, niemand kauft ein, das Geschwisterkind ist eifersüchtig und der besorgte Vater bekommt keinen Urlaub. Wenn keine Oma oder eine nette Nachbarin einspringen kann, wird über das Projekt eine ehrenamtliche  wellcome – Mitarbeiterin vermittelt, die Familien nach der Geburt eines Babys unterstützt. Wie ein guter Engel  wacht sie z. B. über den Schlaf des Babys, während die Mutter sich erholt, spielt mit dem Geschwisterkind oder begleitet eine Zwillingsmutter zum Kinderarzt. Wenn es nötig ist, kauft sie Kleinigkeiten ein, steht mit Rat und Tat zur Seite oder hört einfach nur zu. Mehr unter: www.wellcome-online.de

Sie wünschen Unterstützung durch wellcome? 

Familien aus den Regionen Güstrow und Rostock können ganz unbürokratisch und praktisch diese Hilfe in Anspruch nehmen. Eine erfahrene Ehrenamtliche kommt ein bis zweimal pro Woche für jeweils zwei bis drei Stunden während der ersten Monate nach der Geburt und hilft.
  • Sie betreut das Neugeborene
  • Sie spielt mit den Geschwisterkindern  
  • Sie hört zu und hilft ganz praktisch
Sie möchten wellcome mit ehrenamtlicher Mitarbeit unterstützen?

Frauen, die sich in der Region Güstrow und in der Region Rostock für wellcome ehrenamtlich engagieren möchten, erfahren in einem persönlichen Gespräch alles über die neue Aufgabe. Regelmäßige Treffen mit anderen Ehrenamtlichen, der Kontakt zur wellcome – Koordinatorin und kostenlose Fortbildungen unterstützen das ehrenamtliche Engagement. Es besteht Versicherungsschutz und Fahrtkosten werden erstattet.

Sie möchten wellcome fördern?

wellcome finanziert sich zum größten Teil über Spenden. Sie können uns helfen. Ihre Spende ermöglicht uns, dass wir auch ermäßigte wellcome - Einsätze anbieten können. Denn manchmal sind vier Euro pro Stunde für eine alleinerziehende Mutter oder sozial benachteiligte Familien nicht leistbar.

Bankverbindung:
Empfänger: Zentrum Kirchlicher Dienste, EEFB
Ospa Rostock
IBAN: DE 20 130 500 000 605 002 282
BIC: NOLADE 21 ROS
Verwendungszweck: wellcome, Spende