Menu

Wer bekommt die meisten Klicks?

„chrismon“ sucht die Kirchengemeinde des Jahres 2015

11.03.2015 ǀ Stralsund/Frankfurt am Main.  Drei Gemeinden aus MV sind dabei und hoffen auf Ihre Stimme: Auch in diesem Jahr hat das evangelische Magazin „chrismon" unter dem Titel „chrismon-Gemeinde 2015“ wieder einen Wettbewerb für Kirchengemeinden gestartet, bei dem für besondere Projekte Preisgelder vergeben werden.

Seit Beginn des Monats März sind viele Gemeindeprojekte online und stehen zur Abstimmung. Auch drei Kirchengemeinden aus Mecklenburg-Vorpommern haben sich mit spannenden Projekten angemeldet. Aus dem Pommerschen Kirchenkreis stehen die Kirchengemeinden Anklam und Jarmen-Tutow zur Auswahl, aus Mecklenburg die Kirchengemeinde Mestlin. Weitere Informationen und Abstimmen hier:  

Anklam (Projekt "Eine Stimme für Anklam - Die Heilung einer Kriegswunde")

Jarmen-Tutow (Projekt "Weihnachtsmusical")

Mestlin (Projekt "Kindermusical")

Die Abstimmung läuft noch bis Ende März, ist kostenlos und ohne Eingabe persönlicher Daten möglich. Die Preisverleihung findet dann in der Gemeinde statt, die den Publikumspreis für sich entscheiden kann. Vielleicht kommt die „chrismon-Gemeinde 2015“ ja aus MV?
Quelle: PEK/kmv