Nach oben

Kirchengemeinde Zarrentin

B-Kirchenmusiker (m/w/d)

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Zarrentin errichtet eine unbefristete B-Kirchenmusikerstelle (50%).

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen. Der Dienstsitz ist die Kirchengemeinde Zarrentin. Zarrentin liegt im Westen Mecklenburgs an der Landesgrenze zu Schleswig Holstein und ist ein Grundzentrum mit rund 5.000 Einwohnern. Die Stadt liegt ca. 70km östlich von Hamburg und 40 km westlich von der Landeshauptstadt Schwerin. Zudem liegt sie mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee. Vor Ort gibt es eine Kindertagesstätte, eine Grund- sowie eine Regionalschule. Das nächste Gymnasium in Wittenburg ist ca. 12 km entfernt. Die Kirche St. Petrus und St. Paulus in Zarrentin besichtigen jährlich rund 15.000 Besucher, das gesamte Gebiet ist sehr touristisch geprägt. Neben der Kirchengemeinde Zarrentin gehören auch die benachbarten Kirchengemeinden Döbbersen, Neuenkirchen und Lassahn in den Wirkungsbereich der kirchenmusikalischen Stelle. Diese Kirchengemeinden kooperieren bereits in vielfältiger Weise. Zu den Aufgaben gehören folgende Arbeitsgebiete:

Organistendienst
1.) Regelmäßiges Orgelspiel von ein bis zwei Gottesdiensten an Sonn- und Feiertagen in Zarrentin und den genannten Kirchengemeinden der Region.
2.) Aus- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Organisten.

Chorarbeit
1.) Leitung des Kinderchores Zarrentin (ca. 17 Mitglieder)
2.) Leitung des gemischten Regionalchores in Döbbersen (ca. 20 Mitglieder)

Bläserarbeit
1.) Zusammenarbeit mit dem ehrenamtlich geleiteten Posaunenchor in Döbbersen-Lassahn.

Instrumente
In Zarrentin steht eine 2014 restaurierte Winzer-Orgel (II+P/19) von 1844. (http://www.orgelmuseum-malchow.de/orte/zarrentin.htm) In Döbbersen (I+P/10 – 1878), Badow (I+P/5 – 1975), Neuhof (I+aP/5 – 1861) und Lassahn (I+P/7 – 1902) befinden sich ebenfalls spielbare Instrumente, die teilweise auch schon restauriert sind. In den Probenräumen vor Ort sind Tasteninstrumente vorhanden.

Wir freuen uns
auf eine kommunikative und teamfähige Musikerpersönlichkeit (m/w/d), die selbstständig Arbeiten erledigt und eigene Projekte entwickeln will. Zudem sollte der neue Stelleninhaber / die neue Stelleninhaberin auch offen sein für Popularmusik. Dem Stelleninhaber / der Stelleninhaberin obliegt in Absprache mit den Kirchengemeinden die Organisation von Konzerten in Zarrentin und der Region. Ein Kirchenmusikhaushalt ist vorhanden. Die Teilnahme an der regelmäßigen Dienstberatung, an Konventen und an Weiterbildungen wird erwartet. Zudem ist die regelmäßige Überwachung der Instrumente erwünscht. Eine Mitnutzung des Gemeindebüros in Döbbersen ist möglich.
Voraussetzung ist die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der Ev. Kirche in Deutschland (EKD) oder einer Kirche, mit der die Evangelische Kirche in Deutschland in Kirchengemeinschaft verbunden ist. Die Vergütung erfolgt nach der kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO-MP). Bei der Wohnungssuche sind wir sehr gern behilflich. Der Stelleninhaber sollte einen Führerschein Klasse B besitzen. Die Nutzung des Privat-Pkws wird vorausgesetzt bei Erstattung der dienstlich verursachten Fahrtkosten. Schwerbehinderte Bewerber und Bewerberinnen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Auskünfte erteilen
Kreiskantor Stefan Reißig (Tel.: 0172/9312945) sowie Pastor Jürgen Meister (Tel.: 038851/25751)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31.10.2020 an:
Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zarrentin
Pastor Jürgen Meister, Amtsstraße 9, 19246 Zarrentin, zarrentinelkm.de.
Bewerbungskosten können nicht übernommen werden. Der Vorstellungstermin ist Sonnabend, der 21.11.2020.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.