Nach oben

"Wenn du Frieden willst–bereite den Frieden vor–und fange bei mir an!"

Pommersche Synode tagt am Wochenende zum Thema Frieden

Blick in den Tagungssaal in Züssow - hier treffen sich am Freitag und Sonnabend die pommerschen Synodalen zu ihrer 13. Sitzung.
21.03.2017 ǀ Züssow.  Die Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises tritt von Freitag bis Sonnabend (24./25. März) zu ihrer 13. Tagung in Züssow zusammen. Die Tagung beginnt am Freitag um 16.30 Uhr mit einer Andacht im Sitzungssaal. Voraussichtlich enden wird die Tagung am Sonnabend gegen 16 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst.

Das zentrale Thema der Tagung lautet: „Wenn du Frieden willst – bereite den Frieden vor – und fange bei mir an!“. Dazu wird es am Sonnabend mehrere einführende Kurz-Vorträge sowie Gruppenarbeit geben. Am Freitag beschäftigt sich die Synode unter anderem mit der Schulstiftung der Nordkirche, dem Bericht des Landesverbandes der Diakonie sowie mit der Aufarbeitung der Geschichte der Pommerschen Evangelischen Kirche. Zudem wird die Justizministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Katy Hoffmeister, ein Grußwort vor der Synode halten.
Quelle: PEK (sk/dav)