Nach oben

Nordkirche

Weltweiter digitaler Pfingstgottesdienst

27.05.2020 ǀ Elmshorn.  Die Nordkirche und ihre internationalen Partnerkirchen wollen den Pfingstgottesdienst am Sonntag (31. Mai) gemeinsam digital feiern. Aufgrund der Zeitverschiebung werde insgesamt dreimal gefeiert, kündigte der Lübecker Ökumene-Pastor Kai Feller an: Nachts um 1 Uhr für Papua-Neuguinea und den Pazifikraum, um 11 Uhr für die europäischen, afrikanischen und indischen Partnerkirchen und um 20 Uhr für Nord- und Südamerika. Die Links für die Gottesdienst sind ab Freitag auf www.ked-nordkirche.de zu finden.

Initiiert wurde das Projekt von den Ökumenischen Arbeitsstellen der 13 Kirchenkreise und ihren internationalen Partnern. Mehr als 30 Beiträge zwischen Estland und den Philippinen werden am Pfingstsonntag zu den Gottesdiensten zusammengefügt. Reverend Aumsuri Masuki aus Tansania hat zwei Musikstücke komponiert und mit seinem Chor am Kilimanjaro einstudiert.

Die einzelnen Beiträge werden mit Untertiteln übersetzt. Über eine Chatfunktion können Gebetsanliegen eingebracht werden. "Ein besonderes Erlebnis bei Partnerschaftsgottesdiensten ist, dass wir in unseren je eigenen Sprachen das Vaterunser gemeinsam sprechen und doch verstehen" sagte Ökumene-Pastor Jens Haverland aus Elmshorn.

Auf Youtube bleibt der Gottesdienst auch nach Pfingsten unter #voicesofprayerandpartnership abrufbar. Die Kollekte ist für den Corona-Hilfsfond für die Partnerkirchen bestimmt. Sie wird über Paypal gesammelt oder über das Zentrum für Mission und Ökumene gespendet.
Quelle: epd

Spenden

Zentrum für Mission und Ökumene:
IBAN: DE77 520 604 100 000 111 333
Evangelische Bank
Verwendungszweck: Corona Nothilfefond für weltweite Partner, Projektnummer 7005

Info
Pfingstsonntag, den 31. Mai 2020 um
1:00 Uhr MEZ mit Partnerschaftsgruppen u.a. aus Papua Neuguinea und Pazifik, Kiribati, Philippinen
11:00 Uhr MEZ mit Partnerschaftsgruppen u.a. aus Afrika, Indien, Naher Osten, Asien, Nord- und Osteuropa
20:00 Uhr MEZ mit Partnerschaftsgruppen u.a. aus Nordamerika, Südamerika (z.B. Argentinien, El Salvador, Brasilien) und für Spätaufsteher
via youtube #voicesofprayerandpartnership

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.