Nach oben

Schelfkirche

"Wasser marsch!" beim Gottesdienst für Ausgeschlafene

26.01.2018 ǀ Schwerin.  "Wasser marsch!" – unter diesem Motto steht der nächste „Gottesdienst für Ausgeschlafene“. Dazu wird an diesem Sonntag (28. Januar) um 11.30 Uhr in die Schweriner Schelfkirche eingeladen. "Wasser löscht Durst und erfrischt. An heißen Tagen, wenn die Zunge am Gaumen klebt, freuen wir uns über eine frische Dusche", so Diakonin Sabine Drewes vom Vorbereitungsteam und ergänzt: "Doch es gibt einen Durst, der geht tiefer und ist weit umfassender: der Durst nach dem vollen, prallen Leben – Lebensdurst. Welches Wasser kann diesen Durst stillen? Wir hören für das Jahr 2018 die Zusage Gottes in der Jahreslosung: ,Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.' In jedem Gottesdienst schöpfen wir aus diesem Lebensquell, so auch in diesem Gottesdienst für Ausgeschlafene. Herzlich willkommen!"
 
Für Kinder gibt es am Sonntag nach einem gemeinsamen Beginn in der Kirche ein eigenes spannendes Programm. Überhaupt bedeutet "Gottesdienst für Ausgeschlafene" viele sind beteiligt, man feiert miteinander auf leicht verständliche und unkomplizierte Art und Weise Gottesdienst. Im Anschluss ist ein Mittagsbuffet im Gemeindehaus geplant, zudem jede und jeder gern etwas mitbringen kann.
 
Weitere Termine für 2018: 18. März, 27. Mai, 16. September und 18. November
Quelle: ELKM (cme)