Nach oben

Gesellschaft

Tanz-Proteste gegen Gewalt an Frauen

13.02.2018 ǀ Schwerin.  Unter dem Motto "One Billion Rising" sind am Mittwoch (14. Februar) weltweit Tanz-Demonstrationen gegen Gewalt an Frauen geplant. Auch in Mecklenburg-Vorpommern finden Aktionen statt, unter anderem in Rostock, Schwerin und Anklam, teilte das Sozialministerium am Montag mit. Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) sagte, Gewalt an Frauen sei inakzeptabel. Sie freue sich deshalb, dass auch im Nordosten "ein starkes Zeichen gegen Gewalt gesetzt wird". In MV suchen jährlich rund 4.000 Menschen Beratung, Hilfe und Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt in den Interventions- und Beratungseinrichtungen sowie Frauenhäusern.
Quelle: epd