Nach oben

Kirchengemeinde Schönberg

Schönberger Musiksommer bietet "Klingenden Kirchplatz"

03.06.2020 ǀ Schönberg.  Unter dem Motto "Klingender Kirchplatz. Offene Kirche" will der Schönberger Musiksommer in diesem Jahr vom 30. Juni bis zum 1. September jeden Dienstag von 19 bis 21 Uhr die Schönberger Kirche öffnen. Da das Musikfestival in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie ausfallen muss, möchte die Kirchengemeinde "die entstehende Leerstelle gleichzeitig spürbar machen und doch füllen", teilten die Veranstalter mit.

So könnten Besucher markierte Wege und Plätze nutzen, eine Kerze entzünden oder die Musiksommer-Erinnerungsbilder aus dem illustrierten Tagebuch des Künstlers Magnus Pelkowski betrachten. Ab 20 Uhr soll die Offene Kirche für rund eine Dreiviertelstunde "auch akustisch bemerkbar und erlebbar werden". So werden Orgelklänge aus der Kirche erschallen und auf dem Kirchplatz unter der Kastanie soll Musik erklingen. Zudem werden Märchen und Lyrik vorgetragen.
Quelle: epd


Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.