Nach oben

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schönberg

Kinderchor Schönberg


Kinderchor – Neustart

Kurrende Schönberg

Einst war die Schönberger Kurrende bekannt - natürlich zuerst durch ihren Gesang, aber auch durch die markanten roten Mäntel ihrer Mitglieder. Sie wirkte mit u.a. im Weihnachtsoratorium und in der Matthäuspassion von Bach, sang zu Gottesdiensten und anderen Gelegenheiten. Nach einer Pause wollen wir im neuen Jahr einen Neustart wagen. Gefragt sind Kinder im Vorschul- und Grundschulalter, die Freude am Singen haben und 1 x wöchentlich intensiv proben möchten. Dabei geht es neben dem eigentlichen Singen und Erleben von Musik in der Gemeinschaft auch um das Experimentieren mit der Stimme bis hin zur Stimmbildung, um die Ausprägung eines Rhythmusgefühls, um die Gehörbildung und um das Erlernen von Noten bis hin zum Vom-Blatt-Singen einfacher Melodien. 


Verbindlichkeit ist dabei ein wichtiges Moment: ein Chor entsteht nur, wenn er sich nicht ständig verändert. Um diese Verbindlichkeit spürbar herzustellen, haben wir uns entschlossen, einen kleinen monatlichen Beitrag von 5,-€ für die Teilnahme zu erheben. Dafür wird singend gelernt, lernend gesungen. Treffpunkt ist ab Januar 2020 an jedem Donnerstag um 16.15 Uhr für zunächst 45 Minuten der große Saal im Katharinenhaus hinter der Schönberger Kirche. Die Leitung des Kinderchores übernimmt Frau Bettina Oest. Frau Oest singt selbst seit 50 Jahren im Chor und ist ausgebildete Erzieherin, Heilerzieherin und Musikerzieherin.

Anmeldungen senden Sie bitte mit dem Namen und Geburtsdatum Ihres Kindes an kurrendeschoenberger-musiksommer.de




Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.