Nach oben

Innenstadtgemeinde Rostock

Rostocker St. Marien-Kanzel soll 2014 restauriert werden

28.12.2013 ǀ Rostock.  Die 439 Jahre alte Kanzel in der Rostocker Marienkirche soll im kommenden Jahr für 140.000 Euro restauriert werden. Wie die in Rostock erscheinende "Ostsee-Zeitung" unter Bezug auf den Förderverein von St. Marien berichtet, sind die vergoldeten Holzschnitzereien der fast zehn Meter hohen Kanzel stark verschmutzt. Zudem fehlen einige Figuren des Kunstwerkes aus dem Jahr 1574. Die Kanzel selbst stammt aus der Renaissance, ihr Schalldeckel aus der Barockzeit (1723). Für die Restaurierung fehlen noch 40.000 Euro. Der Förderverein hat eine Förderanfrage bei Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) gestellt.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.