Nach oben

Rostocker Kirchengemeinden verteilten stadtweit 7000 Bastelbögen

Beim Laternelaufen nach Schattenbildern von St. Martin Ausschau halten

Fensterbild "St. Martin"
07.11.2020 ǀ Rostock.  Ein Schattenbild zum Martinstag ins Fenster hängen und beim Laternelaufen nach Bildern anderer Kinder Ausschau halten: Dazu rufen die evangelischen Kirchengemeinden in Rostock vom 8. bis zum 14. November auf. Stadtweit wurden jetzt 7000 Bildbögen mit unterschiedlichen Motiven und der Geschichte von St. Martin zum Nacherzählen über Kitas, Grundschulen und Kirchengemeinden verteilt.

"Ideengeber für unsere Aktion waren die vielen Regenbögen, die im März und April plötzlich an Kinderzimmerfenstern hingen", berichtet Christine Beckmann, Referentin im Evangelischen Kinder- und Jugendwerk Mecklenburg. Da aufgrund der Corona-Pandemie derzeit keine Laternenumzüge stattfinden können, der beliebte Martinstag aber nicht ausfallen sollte, entwickelten Rostocker Gemeindepädagoginnen und Gemeindepädagogen die Fensterschattenbild-Idee.

"Wir rufen euch Mädchen und Jungen auf, das Schattenbild ab dem 8. November möglichst in ein von der Straße aus gut sichtbares Fenster zu hängen. Dann verabredet euch mit einer anderen Familien zu einem gemeinsamen Laternenumzug in der Martinswoche – achtet bitte auf Abstand und die Hygieneregeln. Geht achtsam durch die Straßen und sucht Fensterbilder sowie eures in anderen Fenstern. Haltet zugleich nach anderen Motiven als dem euren Ausschau. Erzählt euch dabei die Martinsgeschichte", bittet Manja Bednarz. Und die Gemeindepädagogin hat noch einen Vorschlag an die Kinder: "Geht bei eurem Laternenumzug an einem Bäcker vorbei. Holt euch ein Hörnchen und teilt es in eurer Familie so wie Martin seinen Mantel geteilt hat. Dann reicht ein Hörnchen locker für alle! Und wenn ihr Spaß hattet, wiederholt den Laternenumzug in der Martinswoche."

Download: Bastelbogen mit Fensterschattenbild

ansehen

im Browser öffnen/herunterladen


Eine Aktion der evangelischen Kirchengemeinden in Rostock

Kontakt:          
Regionalreferentin Christine Beckmann | christine.beckmannelkm.de | Tel. 0381-4591620
Gemeindepädagogin Manja Bednarz | manja.bednarzelkm.de | Tel. 0152-27119565

Mehr kreative St-Martinsaktionen in MV

Quelle: ELKM (cme)



Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.