Nach oben

Zentrum Kirchlicher Dienste

Pädagogischer Mitarbeiter Familienbildung/Geschichtenwerkstatt (m/w/d)

Im Zentrum Kirchlicher Dienste, Bereich Erwachsenenbildung, Arbeitsfeld Familienbildung ist eine Stelle (m/w/d) mit einem Stellenumfang von 50% ab 1. März 2020 neu zu besetzen. Bis zum 30.6.2021 ist die Stelle als Elternzeitvertretung befristet. Bei entsprechenden Möglichkeiten kann die Anstellung anschließend verlängert werden.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit besteht zunächst darin, die „Geschichtenwerkstatt im Kirchenkreis Mecklenburg“ (GW) weiter zu entwickeln.
In der GW setzen sich Menschen auf kreative Weise mit Geschichten und unterschiedlichen Perspektiven darauf auseinander. Das innovative gestaltpädagogische Gesamtprojekt zielt auf Veranstaltungen mit Gruppen verschiedenster Art in Rostock und in Mecklenburg, innerhalb und außerhalb des kirchlichen Bereiches.

Gesucht wird ein gemeindepädagogischer Mitarbeiter / eine gemeindepädagogische Mitarbeiterin (FHS) oder ein pädagogischer Mitarbeiter / eine pädagogische Mitarbeiterin (FHS) mit besonderen Kenntnissen und Fähigkeiten in den Bereichen kreatives Arbeiten, Geschichtenerzählen und mit religionspädagogischen Kenntnissen.

Wir freuen uns auf:
eine qualifizierte Mitarbeiterin / einen qualifizierten Mitarbeiter mit der Fähigkeit und Lust, dieses innovative Projekt weiter zu führen. Die Mitgliedschaft in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland oder einer Gliedkirche der EKD wird vorausgesetzt.  Ebenso erwarten wir Teamfähigkeit und Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung.
Arbeitsschwerpunkte sind:
  • Leitung und Organisation der Geschichtenwerkstatt
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung und Durchführung von Werkstätten mit dem Schwerpunkt inklusiver Familienbildung
  • Ausbildung von Multiplikator*innen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Vernetzung und Kooperation
  • konzeptionelle Entwicklung der Arbeit mit Familien in Kooperation mit dem Ev. Kinder- und Jugendwerk Mecklenburgs.
Das Zentrum Kirchlicher Dienste beheimatet wichtige allgemeinkirchliche Arbeitsbereiche des Kirchenkreises Mecklenburg und verfügt über gute räumliche und technische Arbeitsbedingungen.

Die Bewerberin/den Bewerber erwartet ein aufgeschlossenes Team im Bereich Erwachsenenbildung.
Eine Begleitgruppe Geschichtenwerkstatt unterstützt die Arbeit.
Das Arbeitsentgelt wird nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung Mecklenburg-Pommern (KAVO-MP), Entgeltgruppe E 11 berechnet.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Dr. Marit Fiedler, Tel: 0381 377987 631 dr.marit.fiedler@elkm.de und unter www.kirche-mv.de/geschichtenwerkstatt.html

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 29.11.2019 an die Leiterin des Zentrums Kirchlicher Dienste, Pastorin Dorothea Strube, Alter Markt 19, 18055 Rostock, E-Mail: verwaltung-zentrumelkm.de .

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.