Menu

Pommersche Kirchengemeinden laden zum Public Viewing ein

EM 2016: Fußballgucken in der Gemeinschaft

31.05.2016 ǀ Stralsund.  Seit der WM 2006 ist das gemeinsame Erleben der Fußballspiele mit Gleichgesinnten beim sogenannten Public Viewing fester Bestandteil der Fankultur. Während der am 10. Juni beginnenden Fußballeuropameisterschaft werden sich wieder Tausende Fußballbegeisterte vor öffentlichen Bildleinwänden versammeln. Auch in einigen Kirchengemeinden im Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis besteht die Möglichkeit, Spiele der Fußball-EM 2016 in geselliger Gemeinschaft anzuschauen.

Tippspiel steigert die Spannung

In Retzin in der Propstei Pasewalk freut sich Pastor Matthias Jehsert auf das gemeinsame Fußballgucken: „Zum Public Viewing laden wir in diesem Jahr zentral nach Hohenselchow ein. Das dortige Pfarrhaus steht die ganze EM über zur Verfügung und die Kirchengemeinde hat mit der GEMA die nötigen Vereinbarungen geschlossen.“ Um die Spannung noch zu steigern, wird es auch ein Tippspiel geben, zu dem unter anderem die Kirchengemeinden Retzin und Hohenselchow gemeinsam mit zahlreichen Ehrenamtlichen und  Partnern aus dem öffentlichen Leben einladen. „Herzlichen Dank an Lars Fischer für die Vorbereitung und die Begleitung als Admin“, sagt Matthias Jehsert. Das Spiel ist unter dem Link www.pfarrsprengel-hohenselchow.de/em2016/index.php?page=home/news/ zu finden.

Fußballwettstreit als Friedenszeichen

Bei dem Tippspiel gehe es vor allem um Spaß und die eigene Prognosefähigkeit, so der Pastor. Es gebe nichts zu verlieren und nichts zu gewinnen, abgesehen von je einem Pokal für Platz eins bis drei für die beste Tipp-Gruppe. „Ich wünsche viel Spaß beim Tippen und viel Freude an der EM“, so Matthias Jehsert. „Möge Europa im friedlichen Wettstreit zueinanderfinden und wieder zurück auf gute Wege kommen.“ Um das gemeinsame Erleben geht es auch in der Kirchengemeinde Pütte-Niepars in der Propstei Stralsund. Hier gab es auch schon zur WM 2014 ein Public Viewing. Veranstaltungsort ist das Gemeindezentrum, Schwarzer Weg 8, in Pantelitz. „Wir organisieren das Public Viewing gemeinsam mit der Kommune“, so Pastor Stefan Busse. In der Propstei Demmin lädt die Kirchengemeinde Beggerow zum Public Viewing ein. Auch diese Gemeinde hatte bereits während der Weltmeisterschaft zum gemeinsamen Fußballgucken eingeladen. Veranstaltungsort ist der ehemalige „Jugendclub“ neben dem Pfarrhaus.
Quelle: PEK (sk)