Nach oben

Jugendpfarramt der Nordkirche

Projekt „Ankreiden“

Titel: „Ankreiden“
Ziel: Vor der Landtagswahl 2016 in Mecklenburg-Vorpommern wurden Jugendliche aufgefordert, Sprüche für Menschlichkeit, Demokratie und Weltoffenheit auf öffentliche Wege und Plätze zu zeichnen.
Datum: vor dem 04. September 2016
Kooperationspartner: Evangelische Jugend Mecklenburg, EJM; Jugendpfarramt der Nordkirche

Inhalt:
Am 4. September 2016 fand in Mecklenburg-Vorpommern die Landtagswahl statt. Die evangelische Jugendvertretung Mecklenburg rief im Vorfeld dazu auf, ein Zeichen gegen rechtskonservative und rechtsradikale Parteien zu setzen.

Auf öffentliche Plätze und Wege sollten Jugendliche deshalb ihre eigenen Slogans für Toleranz und Menschenfreundlichkeit mit Kreide aufmalen. Es gab dafür ein Kampagnenpaket mit Sprühkreide und Folien zu bestellen. Um diese Aktion und die kreativen Sprüche für ein breiteres Publikum sichtbar zu machen, wurden die Fotos der Sprühbilder hochgeladen auf der Homepage der EJM.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.