Nach oben

2. Ökumenischer Kirchentag Vorpommern | 20. September | Stralsund

Programm

+++ Balkone am Alten Markt, Fußgängerzone +++
09:00 Morgenblasen der Posaunenchöre

+++ Heilige Dreifaltigkeit, Frankenwall 7 +++
10:00 Kinderkirchentag bis 15 Uhr
Kinder sind ab 9:00 Uhr willkommen

+++ Alter Markt +++
09:30 Vorprogramm mit Bläsern & Band „heaven on earth“ aus Züssow
10:00 Eröffnungsgottesdienst mit Pröpstin Helga Ruch, Dekan Andreas Sommer & Pastor Burkhardt Hübner, alle aus Stralsund
12:15 „Christ `ne Wurst“ - Mittagessen mit onthemove (www.onthemove-org.de) und vielen Stralsundern
13:30 Seeside in Concert: Frische Klänge einer etwas anderen Band, Ltg. Michael Turban
14:45 Frischer Kuchen - Alter Markt
Kirchengemeinden laden ein
15:30 Vorprogramm, Interviews, Leuchtfeuerband
16:00 Abschlussgottesdienst
„Du machst die Winde zu deinen Boten“, Ps 104 mit Landesbischof Gerhard Ulrich, Dekan Andreas Sommer, Pastorin Christine Oberlin > Predigt: Dr. Campbell Lovett, Conference Minister der UCC Michigan

+++ Semlowerstraße vor St. Nikolai +++
10:30 Markt der Möglichkeiten bis 15:30 Uhr
40 Marktstände erwarten Sie

+++ Rathaus Stadtwaage +++
11:00 (bis 15:00) „Leben in der Waage - Alltag leben, Raum der Stille im Herzen erhalten“
Impulse zum Anregen und Nachdenken
Augenblicke des Schweigens üben mit Pastor Wolfgang Breithaupt, Haus der Stille Weitenhagen

+++ Rathaus +++

Ausstellung „Das ist für mich Heimat“

+++ Rathaus Löwenscher Saal +++

11:00 Außer Thesen nichts gewesen? Frische Sprüche über eine alte Kirche, mit dem Kabarett K3 aus Witten

+++ Rathaus Collegiensaal +++
11:00 Reformation. Reformation? Frische Einsichten zu einem alten Streit mit Pfarrer Dr. Matthias Fenski, Bischofsvikar für Ökumene des Erzbistums Berlin und Pastor Dr. Mitchell Grell, Reformationsbeauftragter der Nordkirche für den Sprengel M-V

+++ Rathaus Konferenzsaal +++
11:00 Begegnung mit dem Auferstandenen
Ein crossmedialer Bibelspaziergang nach Emmaus mit Bischof Dr. Hans-Jürgen Abromeit (Bitte bringen Sie möglichst Ihr Smartphone mit!)
13:30 Frischer Wind aus alten Texten
Bibliodrama zu Apg. 2,1-18 mit Cordula Ruwe, Bibliodramaleiterin und Eva Stattaus, Studienleiterin für Gemeindepädagogik, PTI Greifswald

+++ Rathaus Ratsstube +++

11:00 Planspiel Rechtsextremismus
Achtung: nur 16 Teilnehmer möglich
mit OKR Matthias Bartels

+++ Rathauskeller +++
11:00 Jugendbibelarbeit
13:30 Vom Leben bewegt
Meditatives Tanzen mit Schwester Agnes

+++ Wulflamhaus, Alter Markt 6 +++
11:00 Ökumenisches Theater: Die Moabiterin Rut
Schauspiel der St. Josephgemeinde Greifswald
Danach: “Die Würde des Menschen ist unantastbar?” Pflege, Sterbebegleitung, Hospizarbeit mit Martina Steinfurth, Caritas Stralsund und Thomas Witkowski, Leiter Seniorenzentrum “St. Josef” Stralsund / “Stella Maris”, Caritas

+++ Baptisten (EFG), Fährstraße 11 +++

11:00 Frische Ideen von alten Partnern: Kommakirche & Till Tro – Gäste aus der UCC Michigan (USA) und Stift Växjö (Schweden)
13:30 Old Africa on the move
Frische Eindrücke aus Südafrika und Tansania. Gäste aus Kimberley, Kalahari und Singida

+++ St. Annen und Brigitten, Schillstr. 5-7 +++

11:00 Alte Musik frisch aufgelegt. Kammermusik von C. P. E. Bach und Zeitgenossen mit Felizia Frenzel, Sopran; Anne von Hoff, Violine; Frank Dittmer, Basso continuo
13:30 Außer Thesen nichts gewesen? Frische Sprüche über eine alte Kirche
Mit dem Kabarett K3 aus Witten

+++ St. Nikolai +++

11:00 Kirche - Haus Gottes? – Haus der Gemeinde?
Vortrag über die Sprache der alten Steine mit Pastor Hanns-Peter Neumann
11:45 Frische Musik aus alten Pfeifen - Orgel vorgestellt und gespielt von Matthias Pech
13:30 Kurzkirchenführungen durch St. Nikolai
14:00 „Der Rat von Stralsund fürchtet sich, betrügt und agiert hilflos.“ Vortrag über die Reformation am Strelasund mit Pastor Hanns-Peter Neumann

+++ Jakobikirche +++
11:00 Immer mehr frischer Müll lässt das Meer alt aussehen. Führung durch die Ausstellung „Endstation Meer“. Gespräch mit Andreas Siemoneit, Geschäftsführer im wachstumskritischen „Förderverein Wachstumswende“ in Berlin
13:30
Führung Ausstellung „Endstation Meer“ und Basteln von Müllmasken - für Jugendliche
18:00 Rockoratorium „Eversmiling liberty“ von Jens Johannsen & Erling Kullberg, Dänemark Gospelchor „N‘Choir for Heaven“, Stralsund Gesangssolisten, Band, Ltg. Matthias Pech
Eintritt frei, Spende erbeten

+++ Gustav-Adolf-Saal in der Jakobikirche +++
13:30 Der Fischer und seine Frau
Ein frisches Spiel über die uralte Gier des Menschen
Von Jugendlichen - nicht nur für Jugendliche
Anschließend Basteln von Müllmasken

+++ Foyer des Gustav-Adolf-Saals in der Jakobikirche +++
Ausstellung „Wenn ich GOTT höre, denke ich an ...“
Arbeitsstelle „Kirche im Dialog“, Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Rostock)
Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen der Kirche fernstehen, zeigen mit ihren Fotos ihre Assoziationen zum Thema „Gott“

+++ St. Marien, Neuer Markt +++
Ausstellung „Sei getrost, liebes Schwesterchen“
Fotos von Menschen in Kirchenräumen und Märchentexte. Raymund & Claudia Lohse-Jarchow
11:00 Von frischem Wind und alten Mauern
Forum mit Landesbischof Gerhard Ulrich und Dekan Andreas Sommer
Moderation: Carola Lewering, Leiterin des Vorpommern-Studios Greifswald
13:30 Wenn alte Steine sprechen könnten...
Gewölbeführungen für Jugendliche mit Andrea Lehnert (max. 20 Personen)
14:00 Klangwelt alte Stellwagenorgel mit Martin Rost

+++ Landeskirchliche Gemeinschaft, Knieperwall 15 +++
(Zugang auch über Katharinenberg 31)
11:00 Neue Lieder Teil 1: Singen aus dem neuen Gotteslob mit Ellinor Muth und Band
13:30 Neue Lieder Teil 2: Singen aus dem neuen Beiheft zum EG mit Bettina Wißner

+++ Neuapostolische Kirche, Jakobiturmstr. 23 +++
13:30 wind of change – wohin unterwegs?
Neuapostolische Kirche (NAK) und Siebenten-Tags-Adventisten (STA) im Gespräch mit Bischof Peter Johanning, NAK International Zürich und Pastor Ralf Gelke, STA Rostock
Moderation Pastor Jörg Pegelow, Weltanschauungsbeauftragter der Nordkirche

+++ Heilgeistkirche +++
11:00 Kirche ins Quartier! Zentrum Diakonie
Musical „Noah“ – Auszüge aus dem Programm des Sommer(kinder)chores der Heilgeistgemeinde
11:30 Klosterrallye für Kinder und Erwachsene
12:00 Podium: Mit Gästen der litauischen Diakonie
12:45 Andacht und „Viertel-Suppe“
13:30 Podium: Quartiersakteure im Gespräch
14:15 Klosterrallye für Kinder und Erwachsene
Während der gesamten Zeit: Präsentationen und Mitmachaktionen der Stadtteilakteure

+++ Treibhaus Stralsund – eine Zeitreise auf den Spuren des
Klimawandels +++

11:00 & 13:30 Ab Bühne Alter Markt Bei einem Rundgang durch Stralsund lernen wir die Stadt besser kennen und erhalten Klimainformationen rund um die Stadt und den eigenen Lebensstil
Tipps für einen zukunftsverträglichen Alltag und praktische Handlungsoptionen mit Tilmann Langner, AK Öffentlichkeitsarbeit im Klimarat der Hansestadt Stralsund und Ulrike Eder, Zentrum für Mission und Ökumene - Nordkirche weltweit, Hamburg

+++ Hafen – vor dem Ozeaneum +++

13:30 Frischer Krach aus alten (und neuen) Kannen
Serenade der Posaunenchöre mit Landesposaunenwart Martin Huss