Nach oben

Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis

Pröpstinnen und Pröpste

Der Pommersche Kirchenkreis gliedert sich in die drei Propsteien Demmin, Pasewalk und Stralsund. In diesen "Seelsorgebereich" werden die geistliche Leitungsaufgaben von jeweils einer Pröpstin oder einem Propst wahrgenommen.

Die Pröpstinnen und Pröpste leiten den Kirchenkreis gemeinsam, begleiten die Pastorinnen und Pastoren ihrer jeweiligen Propstei (Seelsorgebereich) und tragen darüber hinaus besondere Verantwortung für verschiedene Arbeitsbereiche im Kirchenkreis.


Gerd Panknin
Der Propst
Gerd Panknin
Baustraße 34
17109 Demmin
Tel.: 03998-258951 / -270017
Fax: 03998-258952 / -270013
E-Mail: propst-pankninpek.de
E-Mail Büro: dm-propsteipek.de

Propst Gerd Panknin ist Vorsitzender des Kirchenkreisrats und übernimmt besondere Verantwortung für die Verwaltung des Kirchenkreises. Predigtstelle ist die St. Bartholomaei Kirche Demmin.


Andreas Haerter
Der Propst
Andreas Haerter
Stettiner Straße 21
17309 Pasewalk
Tel.: 03973-210283
Tel.: 03973-225991 (Propsteibüro Pasewalk)
Fax: 03973-228656
E-Mail: propst-haerterpek.de
E-Mail Büro: pw-propsteipek.de

Propst Andreas Haerter übernimmt im gesamten Kirchenkreis besondere Verantwortung für die Zusammenarbeit mit der Diakonie und ihren Einrichtungen. Predigtstelle ist die St.-Marien-Kirche Pasewalk.


Helga Ruch
Die Pröpstin
Helga Ruch
Mauerstraße 1
18439 Stralsund
Tel.: 03831-26410
Fax: 03831-264132
E-Mail: proepstin-ruchpek.de
E-Mail Büro: hst-propsteipek.de

Pröpstin Helga Ruch übernimmt im gesamten Kirchenkreis besondere Verantwortung für die Öffentlichkeitsarbeit und die Zusammenarbeit mit den Diensten und Werken. Predigtstelle ist die Heilgeistkirche Stralsund.

Aufgaben und Befugnisse

Die Pröpstinnen und Pröpste haben in ihrer Propstei insbesondere folgende Aufgaben und Befugnisse:

Sie sorgen für die schrift- und bekenntnisgemäße Lehre und Verkündigung.

Sie vertreten den Kirchenkreis im kirchlichen und öffentlichen Leben.

Sie fördern das kirchliche Leben in den Kirchengemeinden, den Diensten und Werken, in den diakonischen Einrichtungen und in der Gemeinschaft des Kirchenkreises.

Sie wirken bei der Wahl und bei der bischöflichen Ernennung von Pastorinnen und Pastoren mit.

Sie führen die Pastorinnen und Pastoren in ihr Amt ein und führen die Dienstaufsicht

Sie begleiten die Pastorinnen und Pastoren sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter seelsorgerlich und tragen Sorge für die Personalentwicklung.

Sie vollziehen die Ordination sowie die Beauftragung zur öffentlichen Verkündigung im bischöflichen Auftrag.