Nach oben

Pilgerwege in MV

Via Jutlandica - Der jütländische Jakobsweg

Der jütländische Weg beginnt in der Nähe von Harrislee an der Grenze zu Dänemark und stellt damit neben der Via Baltica eine weitere Brücke von den skandinavischen Ländern über Norddeutschland nach Santiago de Compostela in Spanien dar.

Bis nach Schleswig führt ein Weg, der sich dann in zwei Alternativrouten verzweigt: Einmal über Kiel nach Lübeck, einem im Mittelalter wichtigen Sammelpunkt für die Pilger. Oder über Rendsburg nach Glückstadt und weiter nach Stade, wo er sich weiter südlich mit der Via Baltica verbindet. Dies ist der kürzeste Weg in Richtung Santiago, während die Strecke über Kiel nach Lübeck auch ein Zubringer für die Via Scandinavica ist.

Von der Grenze bis nach Schleswig sind es ca. 60 km, von Schleswig nach Lübeck ca. 160 km, von Schleswig bis Stade ca. 180 km.

Eine ausführliche Wegbeschreibung enthält der Pilgerführer VIA Jutlandica.
Er ist erhältlich über: www.via-tempora-verlag.de/12.html

Einen aktuellen GPS-Track zum Download finden Sie hier