Nach oben

Pommerscher Evangelischer Kirchenkreis

Synode: Aussprache über Evaluations-Ergebnisse

11.03.2015 ǀ Züssow.  Am kommenden Freitag und Sonnabend (13. und 14. März) findet die 9. Tagung der I. Synode des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises statt. Zentrale Themen sind unter anderem die Ergebnisse der Evaluation der Verwaltungsstrukturen des Kirchenkreises sowie die Stellungnahme zu Extremismus und Fremdenfeindlichkeit. Zugleich wird sich das Kirchenparlament mit dem Gesetz zur Bildung der Kirchengemeinderäte beschäftigen und Berichte der aus der Klimaarbeitsgruppe und von der Nordkirchensynode hören.

Bereits am Freitag steht im BIO Tagungshotel Wichernhaus (Gustav-Jahn-Straße 6) die Aussprache zum Ende des Projekts „JAhr zur Taufe“ auf der Tagesordnung. Die Tagung beginnt am Freitag um 17 Uhr mit einem Abendmahlsgottesdienst in der Züssower Kirche.
Quelle: PEK/kmv