Nach oben

Einladung zu Gottesdienst und Begegnung

Nordkirche feiert Amtseinführung von Landesbischöfin Kühnbaum-Schmidt

17.05.2019 ǀ Schwerin.  Am Pfingstmontag (10. Juni) lädt die Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche) zur öffentlichen Amtseinführung ihrer neuen Landesbischöfin, Kristina Kühnbaum-Schmidt, ein. Der Festgottesdienst beginnt um 14 Uhr im Schweriner Dom St. Marien und St. Johannis und wird nach einer Prozession auf den Marktplatz dort unter freiem Himmel fortgesetzt.

„Herzlich willkommen sind zum Gottesdienst im Dom und auf dem Markt sowie zur anschließenden Open-Air-Kaffeetafel alle Einheimischen und Gäste, Christen ebenso wie Angehörige anderer Religionen und Weltanschauungen, Menschen aus Norddeutschland und aller Welt – einfach alle, die mit uns gemeinsam dieses Fest feiern und miteinander ins Gespräch kommen möchten“, kündigt Ulrike Hillmann, Präses der Landessynode der Nordkirche, an.

Liveübertragung aus dem Dom – Kaffeetafel unter freiem Himmel

Im Gottesdienst wird Landesbischof Ralf Meister (Hannover) als Leitender Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD) Kristina Kühnbaum-Schmidt in ihr Amt als Landesbischöfin der Nordkirche einführen. Anschließend hält die Landesbischöfin ihre erste Predigt im neuen Amt. Unter dem Motto „Christus, des lebendigen Gottes Sohn!“ wird sie über einen biblischen Text aus dem Matthäusevangelium (Kapitel 16, 13-19) sprechen.

Gegen 15 Uhr ziehen die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher in einer Prozession aus dem Dom auf den Marktplatz, wo der Festgottesdienst fortgesetzt wird: Premiere anlässlich einer bischöflichen Amtseinführung der Nordkirche wird dabei die Feier des Abendmahls unter freiem Himmel sein.

Der Gottesdienst wird live im NDR Fernsehen übertragen und zusätzlich auf einer Großbildleinwand auf dem Marktplatz mitzuerleben sein.

Im Anschluss lädt die Nordkirche zu Begegnung und Gesprächen an langen Kaffeetafeln auf den Markt ein. Während des Festprogramms werden von Repräsentanten aus Kirche, Gesellschaft und Politik aus Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg und Schleswig-Holstein Grußworte erwartet, unter ihnen auch Vertreter der Partnerkirchen der Nordkirche. Gegen 18 Uhr endet das Festprogramm zur Amtseinführung. Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt wird alle Gäste mit einem Reisesegen verabschieden.

Ein organisatorischer Hinweis zum live im NDR Fernsehen übertragenen Festgottesdienst: Besucherinnen und Besucher, die den Gottesdienst im Schweriner Dom miterleben möchten, werden gebeten, dort bis spätestens 13.30 Uhr Platz zu nehmen.
Quelle: Nordkirche (maw/std)

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.