Nach oben

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Mecklenburg

Neues Leben im Alter

Das Netzwerk „Neues Leben im Alter“ soll Menschen eine Plattform bieten, die sich in diesem Bereich engagieren wollen. Ich lade Sie, liebe Leser und Nutzer, ein, das bisher Entstandene kennenzulernen, die Ideen und Anregungen auch für sich zu nutzen und das Netzwerk aktiv durch ihre Beiträge und Ideen weiter zu gestalten.

Seit 2009 ist das Netzwerk „Neues Leben im Alter – MV“ in Neubrandenburg als Pioniermodell von mir entwickelt worden. Ich arbeite zusammen mit Einrichtungen, die sich für ältere Menschen nach dem Berufsausstieg engagieren. Da die Lebenszeit im so definierten Alter mittlerweile 30 bis 40 Jahre umfasst, stehen hier mehrere Alterskohorten und –lebensentwürfe nebeneinander. Gesunde, aktive und gut ausgebildete Menschen stehen neben Menschen, die alters- oder auch krankheitsbedingt hilfs- oder auch pflegebedürftig sind. So verändert sich das Bild vom „alten“ Menschen. Auch die Lebensentwürfe für diese Phase variieren stärker als bisher, die gesellschaftliche Entwicklung ist hier ebenfalls ablesbar.

Dem gerecht zu werden und miteinander Neues zu entwickeln, das den Stärken und Möglichkeiten der Einzelnen entspricht, ist eine der Aufgaben, der ich mich gestellt habe. Fürsorge und Pflege älterer Menschen bedeutet für mich, statt einer Konsumentenhaltung die eigenen Stärken und die eigene Kompetenz im Rahmen des Möglichen zu fördern und zu fordern. Damit wird die Eigenständigkeit und die Widerstandskraft älterer Menschen unterstützt und ernstgenommen.

Ankündigung Seninar

Fortsetzung der Seminarreihe Spiritualität im Alter
Ein Seminartag für Frauen in der nachberuflichen, nachfamiliären Lebensphase

mit Ruth-Marie Schilewa

Sonnabend, 4. Juni 2016
15.00 - 18.30 Uhr

Begegnungszentrum St. Michael - Neubrandenburg

Wie stelle ICH mir Gott vor?: Als Fels in der Brandung, als umarmende Mutter oder als schützende Hand?! Hat sich mein Bild von Gott verändert?

Da der letzte Nachmittag so wundervoll war, freue ich mich ganz besonders auf den Kommenden.

Ihre Ruth-Marie Schilewa

Informationen und Anmeldung
Katharina Seuffert
Tel: 03 95/ 4 50 66 59
Email: katharina-seuffertt-online.de
oder
KG St. Michael, Straußstraße 10A
17034 NB dienstags im Büro
03 95/ 4 69 18 40

TIPP: Rechts in der Navigationsleiste finden Sie jetzt unterhalb der einzelnen Themenbereiche je einen zusätzlichen Ordner "Archiv". Hier stelle ich Ihnen die Themenvorschläge, Andachten, Stundenentwürfe und Kurzgeschichten der vergangenen Monate zum Nachlesen und Download bereit.

Die Monatliche Kurzgeschichte und Andacht des Monats haben jetzt rechts in der Navigationsleiste eine eigene Seite erhalten. So ist alles noch übersichtlicher!

>>> Schnellnavigation zu:

Die Monatliche Kurzgeschichte

Andacht des Monats

Tipps und Links

Fachliche Informationen und Hinweise finden Sie bei der Fachstelle Alter der Nordkirche und auch unter: www.senioren.nordkirche.de