Nach oben

Nordkirche

Neue Pastorin für Generationen und Geschlechter

Eva Rincke
17.06.2020 ǀ Kiel.  Pastorin Eva Rincke (51) wird zum 1. September neue Leiterin des Hauptbereichs Generationen und Geschlechter in der Nordkirche. Sie ist Nachfolgerin von Pastorin Kirsten Voß, die am 1. August in den Ruhestand tritt, wie die kirchliche Pressestelle am Dienstag in Kiel mitteilte. Die gebürtige Stuttgarterin hat in Kiel Evangelische Theologie studiert und trat 2001 ihre erste Pastorenstelle in Bad Oldesloe an. Seit 2015 ist sie Referentin der Kirchenleitung in Kiel. Pastorin Rincke hat drei Söhne und ist verheiratet.

Der Hauptbereich Generationen und Geschlechter ist einer von sieben Hauptbereichen der Nordkirche. Zu seinen Einrichtungen gehören unter anderem das Jugendpfarramt, das Jugendaufbauwerk Koppelsberg, das Frauenwerk, das Mütter-Kurzentrum "Gode Tied" und das Männerforum.

Die Belastungen für Kinder, Jugendliche, Familien und ältere Menschen seien während der Corona-Krise besonders deutlich geworden, sagte Landesbischöfin Kristina Kühnbaum-Schmidt. Eine wichtige Aufgabe des Hauptbereiches werde es deshalb sein, sich an öffentlichen Debatten über diese Gruppen zu beteiligen und klar an ihrer Seite zu stehen. Hamburgs Bischöfin Kirsten Fehrs lobte Rincke als eine "kluge und sensible Pastorin", die kompetent und mit großem organisatorischen Geschick in innerkirchlichen Strukturen und gesellschaftlichen Netzwerken aktiv ist. Sie werde mit ihrem Gespür für existenzielle Fragen neue Impulse setzen.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.