Menu

Nachrichten aus MV und der Welt

Land stellt 150.000 Euro in Aussicht

Neue Orgel für Klosterkirche Dobbertin in Planung

21.10.2017 ǀ Dobbertin. Der Plan, dass die Klosterkirche in Dobbertin (Kreis Ludwigslust-Parchim) zum 800-jährigen Bestehen des ehemaligen Benediktinnerinnenklosters im Jahr 2020 eine neue Orgel erhält, kommt voran. Das Land Mecklenburg-Vorpommern habe 150.000 Euro in Aussicht gestellt, bestätigte Claus Cartellieri vom

Auszeichnung der Nordkirche für ehrenamtliches Engagement

Bugenhagenmedaille für pommerschen Alt-Präses Rainer Dally

20.10.2017 ǀ Greifswald. Sein großes Engagement für die Kirche in Pommern wird mit der höchsten Ehrung ausgezeichnet, die die Nordkirche vergibt: Dr. Rainer Dally, langjähriger Präses der pommerschen Landessynode, erhält die Bugenhagenmedaille.

Ministerpräsidentenkonferenz

Schwesig fordert Stärkung des ländlichen Raums

20.10.2017 ǀ Saarbrücken. Die Chefs der Bundesländer haben auf ihrer Ministerpräsidentenkonferenz in Saarbrücken für eine Stärkung des ländlichen Raums geworben. Dazu zählten etwa die Versorgung mit Ärzten, aber auch der Breitbandausbau, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag.

Sozialpolitik

Gleicher Pflegemindestlohn in Ost und West gefordert

20.10.2017 ǀ Schwerin. Mecklenburg-Vorpommerns Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) fordert einen einheitlichen Pflegemindestlohn in Ost und West. Sie werde auf der Sozialministerkonferenz des Bundes und der Länder Anfang Dezember in Potsdam einen Antrag für eine bundesweit einheitliche Regelung einbringen, kündigte die

Stadtkirche Neustrelitz

Mindestens 10.000 Euro Randale-Schaden

19.10.2017 ǀ Neustrelitz. Die Beseitigung der Einbruchsschäden in der Stadtkirche Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) wird einen fünfstelligen Betrag im unteren bis mittleren Bereich kosten. Die Höhe hänge noch von den Ergebnissen der Prüfung ab, ob das ausgebrachte Pulver des Feuerlöschers Schäden an

Pommersche Kirchenkreissynode

Propsteiberichte: Gott Lob und Ehre geben

19.10.2017 ǀ Züssow. Während der Synodentagung des Pommerschen Evangelischen Kirchenkreises (PEK), die am vergangenen Wochenende in Züssow stattfand, berichteten die Pröpstin und die Pröpste den Synodalen über das umfangreiche Geschehen in ihren Propsteien.

Pommerscher Kirchenkreis lädt zum Lektoren-Tag ein

Einstieg ins Bibellesen

19.10.2017 ǀ Pasewalk. Der Pommersche Evangelische Kirchenkreis lädt am Sonnabend, 28. Oktober, von 10 bis 14.30 Uhr zu einem Lektoren-Tag in die Pasewalker St. Marienkirche in der Großen Kirchenstraße ein. An den geistlichen Beginn des Lektoren-Tags und die Begrüßungsrunde schließt sich ein Kurzreferat zum Thema

500.000 Euro eingeplant

Mittelalterliche Kirchenfenster von Kenz werden restauriert

18.10.2017 ǀ Kenz. Die Restaurierung der sechs mittelalterlichen Bleiglasfenster im Chor der ehemaligen Wallfahrtskirche St. Marien in Kenz bei Barth (Landkreis Vorpommern-Rügen) hat begonnen. Die Fenster entstanden Ende des 14. und Anfang des 15. Jahrhunderts. Es handele sich um den "umfangreichsten und

Tagung in Schwerin

Evangelische Sozialarbeiter fordern mehr Hilfen für Jugendliche

18.10.2018 ǀ Schwerin. Experten aus der Jugendsozialarbeit fordern mehr Hilfen für junge Menschen. Einen besonderen Handlungsbedarf sehen sie bei Mädchen und Jungen, die volljährig werden, "aber häufig noch nicht fähig sind, ihr Leben selbstständig in die Hand zu nehmen", teilte die Bundesarbeitsgemeinschaft

Leitungsgremien konstituieren sich im kommenden Frühjahr

Neue Synodale in den Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern gewählt

17.10.2017 ǀ Schwerin/Stralsund. Korrekt gewählt und alle Stimmen ausgezählt: Die Wahlausschüsse in den evangelischen Kirchenkreisen Mecklenburg und Pommern hatten in den vergangenen Tagen alle Hände voll zu tun. Die Kirchengemeinderäte in den insgesamt 404 Gemeinden waren im September zur Stimmangabe aufgerufen. Jetzt steht fest,

Aktion "Büchertürme"

Schüler wollen Rostocker Petriturm "erlesen"

17.10.2017 ǀ Rostock. Über 660 Rostocker Grundschulkinder wollen bis zum Sommer 2018 den 117 Meter hohen Turm der Rostocker Petrikirche "erlesen". Das Projekt "Büchertürme", mit dem die Kinderbuchautorin Ursel Scheffler bereits Hamburger Kinder zum stapelweise Lesen von Büchern verlockt hat, startet

Insel Rügen

Denkmalschutz-Stiftung fördert Marienkirche in Bergen

17.10.2017 ǀ Bergen/Bonn. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) stellt 30.000 Euro für die evangelische Marienkirche in Bergen auf der Insel Rügen bereit. Der symbolische Fördervertrag soll am Mittwoch (18. Oktober) um 15.30 Uhr übergeben werden, teilte die Stiftung in Bonn mit. Das Geld stammt aus Erträgen der

"Berufe im Gespräch"

Erste Berufs- und Kontaktbörse in Schweriner Petruskirche

16.10.2017 ǀ Schwerin. Unter dem Motto "Berufe im Gespräch" findet am Dienstag (17. Oktober) zwischen 12 und 16 Uhr die erste Kontakt- und Informationsbörse in der Schweriner Petruskirche statt. Ziel sei es, Arbeitsplatzsuchende und -anbieter unkompliziert ins Gespräch zu bringen, teilte das Diakonische Werk MV