Nach oben

Konzertreihe in alten Feldsteinkirchen startet mit Jugendchorkonzert

Musiksommer verbindet Recknitztal

28.07.2016 ǀ Eixen.  Kühle Kirchenräume und liebevoll restaurierte Zeugnisse aus 800 Jahren Geschichte des Christentums im Norden laden derzeit in den offenen Kirchen der Recknitztalregion zum Verweilen ein. Eine Konzertreihe der Kirchengemeinde Semlow-Eixen bereichert zudem das kulturelle Angebot. Der Choralchor der Rostocker St.-Johannis-Kirche eröffnet am heutigen Donnerstag, 28. Juli, um 19.30  Uhr die Konzertreihe in der Semlower Dorfkirche. Unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Prof. Markus Johannes Langer begibt sich der traditionsreiche Jugendchor bereits zum 39. Mal auf eine siebentägige Fußwanderung und singt jeden Abend in einer anderen Kirche. In diesem Jahr stehen Werke alter und junger Meister wie Antonio Vivaldi und Karl Jenkins auf dem Programm. Der Chor wird begleitet von Solisten und einem kleinen Orchester.

Einführung in barocke Aufführungspraxis


Am Freitag, 5. August, um 19.30 Uhr musiziert das Dresdener Barockensemble Cordamoris in der Eixener St. Georgskirche und spielt dann Werke europäischer Barockkomponisten auf historischen Instrumenten. Bereits um 19 Uhr stellt Annegret Bernstein die historischen Instrumente vor und führt in die barocke Aufführungspraxis ein. Marcel Rode spielt am Sonnabend, 13. August, um 17 Uhr auf der Semlower Grüneberg-Orgel Werke von Josef-Gabriel Rheinberger, Max Reger und Sigfrid Karg-Elert. Der Nürnberger Organist war kürzlich auf einer Amerika-Tournee und spielt das Abschlusskonzert der Semlow-Eixener Konzertreihe.

Eintritt zu Konzerten ist frei

Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Es wird eine Spende für den Erhalt der alten Dorfkirchen erbeten. Die Eixener St. Georgskirche ist jeden Tag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In der Semlower Dorfkirche besteht dienstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr die Möglichkeit, die Wandmalereien und die historischen Epitaphien, Erinnerungsmale für Verstorbene, zu besichtigen. Ein Team von Ehrenamtlichen begleitet dieses Angebot und bietet auch Kirchenführungen an.

Die Konzerte im Überblick:

28. Juli, 19.30 Uhr
Dorfkirche Semlow: Chorkonzert, Choralchor St. Johannis aus Rostock
5. August, 19.30 Uhr
St. Georgskirche Eixen: Barockensemble Cordamoris, Dresden
13. August, 17 Uhr
Dorfkirche Semlow: Orgelkonzert mit Marcel Rode, Nürnberg
Quelle: PEK (sk)