Nach oben

Morgenandacht


Von Juliane Ost aus Wangelin


Minka


Rrring, rrring. Das Telefon klingelt. „Hallo Barbara-Kind. Du, ich kann schon früher die Klinik verlassen. 14 Uhr bin ich fertig. Du kannst doch schon früher kommen, oder? Barbara’s Gedanken rattern. Sie holt kurz Luft, nuschelt in den Hörer: „Ja, naja eigentlich muss ich noch…“ Aber aus dem Hörer dringt nur noch ein monotones tut, tut, tut. Inge hat schon wieder aufgelegt.

Barbara lässt sich langsam auf ihren Stuhl sinken und atmet laut stark aus. Ihr Blick schweift durch die Küche und bleibt auf dem Zettel direkt vor ihr hängen: Einkaufen, Steuerberater anrufen, Wäsche waschen, mit Minka zum Tierarzt fahren, Kartoffeln pflanzen. Und jetzt auch noch Inge 3 Stunden früher abholen als geplant. Wie soll ich das nur alles noch rechtzeitig schaffen?

Für einen Moment schließt sie die Augen, um ihre Gedanken zu ordnen. Womit fange ich an? Erst in den Garten, dann waschen, danach… Doch, was ist das? Etwas Weiches, Warmes streift plötzlich ihr Bein. Minka! Sie schmiegt sich wieder und wieder an ihr Bein bis Barbara sie endlich hoch hebt und auf ihren Schoß setzt. Ach ja, Minka. Diese Katze schafft es einfach immer wieder im genau richtigen Moment aufzutauchen, um im Stress des Alltags innezuhalten, kurz durchzuatmen und alle Sorgen und lästigen Gedanken abzulegen. Dann ist da nur noch Minka mit ihrem weichwarmen Fell, das sich in meinen Händen langsam hebt und senkt, und ihr wunderbar beruhigendes Schnurren, dem ich aufmerksam lausche und selber zur Ruhe finde.

Ein wahres Gottesgeschenk. Ich wünsch‘ Ihnen, dass auch Sie immer wieder auf kleine, unverhoffte Geschenke stoßen, die Sie für einen kleinen Moment innehalten lassen und Ihnen neue Kraft schenken, am besten: gleich heute.

Kontakt

Evangelische Kirche im NDR, Redaktion Schwerin
Dr. Matthias Bernstorf
Schliemannstraße 12a
19055 Schwerin
Tel.: Studio (0385) 34 31 85 60
Mobil: (01577) 35 21 531
Fax: (0385) 34 31 85 61
E-Mail: bernstorferr.de

www.ndr.de/kirche