Nach oben

Morgenandacht


Von Peggy Rotter, Lambrechtshagen

Ich lebe noch!


„Ich lebe noch! Und wissen Sie was? Das war gar nicht vorgesehen.“ Verblüfft schaue ich auf. „Ja! Die Ärzte haben sich geirrt“, sagt mir die Frau mit dem eleganten blauen Tuch und lächelt verschmitzt. „Sechs Monate haben sie mir gegeben. Wenn ich jede Behandlung ablehne: drei. Nun sind die sechs Monate längst um. Und sehen Sie? Ich lebe immer noch“.

Eigentlich war‘s nur ein Gespräch zwischen Tür und Angel. Aber wie schnell ging es in die Tiefe! Die Frau erzählt. „Krebs, diagnostizierte mein Arzt, nicht heilbar. Das traf mich wie ein Schlag, das kann ich Ihnen sagen!“ Und dann erzählt sie weiter. Wie ihr Lebenswille erst verschwand und dann wieder erwachte. „Wissen Sie, ich wollte kämpfen, wie ich immer gekämpft habe in meinem Leben“. Und ihre Augen blitzen kurz auf, dann senkte sich ihr Blick wieder.

„Aber mit Gott? Mit Gott ist es schwierig geworden“, sagt sie, „da grüble ich gerade sehr viel nach.“

Und ich mit ihr:

„Geh hin, dein Glaube hat dir geholfen!“ So enden viele Wundergeschichten in der Bibel. Das wünsche ich dieser Frau so sehr und weiß doch, dass ich es leider nicht in der Hand habe. Und mir fällt auf: Jesus stellt auch nicht sich in den Mittelpunkt, sondern die Menschen, die an ihn geglaubt haben, die durch ihn Heilung erfahren haben.

Ich glaube: Wieviel uns an Lebenszeit bleibt, bestimmt nicht eine Diagnose. Sondern, wie wir sie nutzen und unser Leben füllen. Für mich ist der Glaube eine Kraft, die beides schenkt: Lebensmut und das Vertrauen, dass ich auch nach meinem Tod bei Gott geborgen bin.

Kontakt

Evangelische Kirche im NDR, Redaktion Schwerin
Dr. Matthias Bernstorf
Schliemannstraße 12a
19055 Schwerin
Tel.: Studio (0385) 34 31 85 60
Mobil: (01577) 35 21 531
Fax: (0385) 34 31 85 61
E-Mail: bernstorferr.de

www.ndr.de/kirche


Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.