Nach oben

Greifswalder Lutherhof

Veranstaltungsort im Herzen der Stadt

Der Große Saal des Lutherhofs in Greifswald bietet auf rund 130 Quadratmetern Platz für vielfältige Veranstaltungen, vom Konzert über Tagungen bis hin zum festlichen Bankett.
07.07.2018 ǀ Greifswald.  Im Januar wurde die Wiederöffnung des Lutherhofs in Greifswald gefeiert. Nun erhielt das geschichtsträchtige Gebäude eine neue Ausstattung mit variablen Tischen und bequemen Stühlen. Damit bieten sich noch bessere Voraussetzungen für Veranstaltungen aller Art, für die der Lutherhof vom Kirchenkreis gemietet werden kann.

Am 6. Januar wurde der Greifswalder Lutherhof nach umfassender Sanierung mit einem Fest wiedereröffnet. Seit kurzem verfügt der geschichtsträchtige Ort nun auch über eine neue Ausstattung mit variablen Tischen und bequemen Stühlen, durch die sich die Nutzungsmöglichkeiten weiter verbessern. Der Lutherhof im Herzen der Hansestadt wird vor allem für kirchenmusikalische Zwecke genutzt und ist wichtiger Standort für die Greifswalder Bachwoche. Weitere Nutzer sind zum Beispiel der Domchor, der Dom-Kinderchor, der Universitäts-Chor oder das Universitäts-Orchester. Zudem ist der Lutherhof für die Arbeit der Evangelischen Studierendengemeinde (ESG) von Bedeutung, deren Büro- und Gruppenräume sich im Erdgeschoss befinden und die den Kleinen Saal als Andachts- und Vortragsraum nutzt. Es ist aber auch möglich, den Lutherhof für Veranstaltungen vom Pommerschen Evangelischen Kirchenkreis zu mieten, beispielsweise für Konzerte, Seminare, Familienfeiern, Tagungen oder Firmenfeste.
 
Neues Mobiliar ist bequem, platzsparend und praktisch
 
„Dank der neuen Tische und der viel bequemeren Stühle ist der Lutherhof nun noch vielseitiger“, sagt Isabell Wegner. Sie ist als Ansprechpartnerin des Kirchenkreises für die Vermietung des Lutherhofs zuständig. „Bei der Anschaffung der 20 neuen Tische war es uns wichtig, dass es wieder platzsparende Klapptische sein sollten, die jedoch aufgrund der höheren Praktikabilität und der geringeren Abnutzung nicht mehr stapelbar, sondern staffelbar sind. Die neuen Tische lassen sich auch von einzelnen Personen unkompliziert aufstellen.“ Die Kosten für die Tische beliefen sich auf rund 12.000 Euro. Die bisherigen 20 Tische und mehr als 100 Stühle wurden den Kirchengemeinden des pommerschen Kirchenkreises zur weiteren Nutzung angeboten. Angenommen haben dies die Kirchengemeinden Krien, Wolgast, Demmin, Verchen-Kummerow und Ziethen.
 
Vielseitige Ausstattung und variable Stellmöglichkeiten im Großen Saal
 
Der Lutherhof bietet als Veranstaltungsräume den Großen Saal mit rund 130 Quadratmetern sowie den Kleinen Saal auf der Empore mit rund 56 Quadratmetern. Zur Verfügung stehen zudem die Küche mit Spüle, Industriegeschirrspüler, Zweiplattenherd, Kaffeemaschine, Wasserkocher sowie ein Kaffee- und Tafelservice mit Besteck für rund 200 Personen und einfache Gläser. Der große Saal kostet 250 Euro pro Tag beziehungsweise pro Veranstaltung, der kleine Saal 100 Euro. Optional sind die Nutzung der Küche, zuzüglich 20 Euro, und die Nutzung des Beamers, zuzüglich 10 Euro. Die Tische und Stühle können in verschiedenen Varianten für Seminare, Tagungen oder Bankette aufgestellt werden. Wer sich für den Lutherhof als Veranstaltungsort interessiert, kann sich an Isabell Wegner wenden unter der Telefonnummer 03834 554778 oder per E-Mail unter wegnerpek.de. Die Einnahmen aus der Vermietung des Lutherhofs werden zur Deckung der Betriebskosten sowie zur Tilgung der durch die Sanierung entstandenen Kosten verwendet.
 
Lutherhof ist Teil pommerscher Identität
 
Der Lutherhof, der als evangelisches Vereinshaus 1901 eröffnet wurde, ist von großer Bedeutung für die Pommersche Evangelische Kirche und ein Teil pommerscher Identität. Der Lutherhof spielte eine wichtige Rolle in der Zeit des Kirchenkampfs zwischen Bekennender Kirche und Deutschen Christen im Nationalsozialismus, als Geburtsstätte der Pommerschen Evangelischen Kirche in der Nachkriegszeit, als Versammlungsstätte in der Wendezeit sowie als Ort der Kirchenmusik.
Quelle: PEK (sk)

Kontakt

Lutherhof Greifswald
Isabell Wegner
Tel.: 03834 554778
E-Mail: wegnerpek.de


Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.