Nach oben

Ausstellung

"Licht"-Grafiken in der Pfarrscheune Kühlungsborn

30.06.2020 ǀ Kühlungsborn.  Einblick in die hellen und dunklen Seiten der Metapher "Licht" soll ab diesem Mittwoch (1. Juli) eine Kunstausstellung in der Pfarrscheune im Ostseebad Kühlungsborn geben. Bis zum 31. August werden unter dem Motto "Licht" 16 ausgewählte Bilder aus der rund 5.000 Exponate umfassenden Grafiksammlung der Nordkirche gezeigt, teilte der Kühlungsborner Gemeindepastor Matthias Borchert mit.

Zu den Exponaten gehören Werke von Lynonel Feininger, Jan Dibbets, Wolfgang Mattheuer oder Rupprecht Geiger. Präsentiert werden Farbsiebdruck, Farboffset, Holzschnitt, Siebdruck und Farblitographie. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten. Wegen der Corona-Bestimmungen werde ein Mund- und Nasenschutz empfohlen, hieß es. Zwischen den Besuchern sollten 1,5 Meter Abstand eingehalten werden.
Quelle: epd

Ausstellung "Licht"

1. Juli – 31. August
Di, Do – So von 9.00 Uhr -18 Uhr
Mi von 9.00 Uhr – 20.00 Uhr
Pfarrscheune Kühlungsborn (Schloßstr. 19)

Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten.

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.