Nach oben

Diakonisches Werk MV

Land fördert Außenanlagen des Schweriner Wichernsaals

28.07.2020 ǀ Schwerin.  Für die Erneuerung der Außenanlagen des denkmalgeschützten Wichernsaals des Diakonischen Werks in Schwerin (Apotkerstraße 48) stellt das Land knapp 140.000 Euro Städtebaufördermittel bereit. Bauminister Christian Pegel wird die Förderzustimmung am Mittwoch (29. Juli) an Schwerins Oberbürgermeister Rico Badenschier (beide SPD) übergeben, wie das Bauministerium am Dienstag mitteilte. Das Diakonische Werk MV will in Abstimmung mit der Landeshauptstadt die Hofflächen am Wichernsaal für die öffentliche Nutzung voraussichtlich im vierten Quartal 2020 neu gestalten. Die Maßnahme kostet rund 260.000 Euro.

Geplant ist, die befestigten Oberflächen mit dem vorhandenen Natursteinpflaster zu erneuern. Das Verwaltungsgebäude soll eine Rampe und damit einen barrierefreien Zugang zum Außenfahrstuhl erhalten. Außerdem sollen Oberflächenentwässerung und Beleuchtung erneuert sowie die PKW-Stellplätze innerhalb des Hofs verlegt und befestigt werden. Für Fahrräder soll ein Unterstand entstehen.

Der Wichernsaal wird seit Oktober 2018 saniert und behindertengerecht umgebaut. Er soll als Begegnungsstätte in der Schelfstadt für öffentliche Veranstaltungen des Diakonischen Werks sowie für Stadtteilfeste, Chorproben und Musikvorführungen genutzt werden.

Das Gebäude in der Apothekerstraße 48 wurde mit dem Wichernsaal 1893 erbaut und hat sowohl stadtgeschichtlich für Schwerin als auch als Einzeldenkmal eine wichtige Bedeutung. Nach früheren Angaben der Diakonie war der seit über 20 Jahren ungenutzte Wichernsaal vor den Bauarbeiten stark gefährdet. Der große Raum wurde früher unter anderem für Synoden und Tagungen der mecklenburgischen Landeskirche und für Proben des Sinfonieorchesters des Mecklenburgischen Staatstheaters genutzt.
Quelle: epd

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.