Nach oben

Ev. Kirchengemeinde Kröslin

Offene Gruppen und feste Kreise im Pfarrhaus Kröslin

Neben den wöchentlichen Gottesdiensten in der Christophorus Kirche Kröslin gibt es noch weitere regelmäßige Veranstaltungen, die Möglichkeit bieten, am Gemeindeleben teilzunehmen. Schauen Sie vorbei! Machen Sie mit! Gäste sind herzlich willkommen! Auch Menschen ohne Kirchenmitgliedschaft sind herzlich eingeladen!

Alle folgenden Angebote finden im Pfarrhaus Kröslin, Platz der Einheit 6 statt.

Christenlehre     

Alle Kinder sind herzlich eingeladen zur Christenlehre. Die Kinder der Christenlehre treffen sich wöchentlich in drei Altersgruppen. Es werden biblische Geschichten und Lebensthemen besprochen und gemeinsames Singen, Beten, Basteln und Spielen gehören auch dazu.

Mittwoch 14.00-14.45 Uhr (1.-2. Klasse)
Mittwoch 15.00-15.45 Uhr (3.-4. Klasse)
Donnerstag 16.15-17.00 Uhr (5.-6. Klasse)

In den Ferien und an Feiertagen findet keine Christenlehre statt.
Ansprechpartner: Pastor Jörn-Peter Spießwinkel

Konfirmandenunterricht

Alle Kinder der 7. und 8. Klasse sind eingeladen zum Konfirmandenunterricht. Der Konfirmandenunterricht findet wöchentlich statt. Der Wochentag und die Uhrzeit werden jedes Jahr nach den Sommerferien mit allen teilnehmenden Konfirmandinnen und Konfirmanden abgestimmt.

Der Konfirmandenunterricht soll die Kinder auf ihre Konfirmation vorbereiten, die in der Kirchengemeinde Kröslin jedes Jahr am Pfingstsonntag gefeiert wird. Bei der Konfirmation sagen die Kinder „Ja“ zu ihrer Taufe, sie sagen „Ja“ zum Glauben und zu einem Leben mit Gott. Die Konfirmandenzeit soll den Kindern Inhalte des Glaubens näher bringen, sie bietet Raum für Fragen über Gott und die Welt und Begleitung beim Suchen nach Antworten.

Ansprechpartner: Pastor Jörn-Peter Spießwinkel

Posaunenchor    

Der Posaunenchor der Kirchengemeinde Kröslin besteht seit über 60 Jahren. In der Regel treffen sich die Bläserinnen und Bläser montags um 18.00 Uhr zur Probe. Gastmusiker und Interessierte sind herzlich willkommen.

Der Posaunenchor schmückt die Gottesdienste zu großen kirchlichen Festen, wie z.B. an Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Er begleitet die Freiluft-Gottesdienste an Himmelfahrt,  zum Hafen-Gottesdienst in der Marina Kröslin oder zum Gemeindefest im Pfarrgarten. In der Adventszeit wird in den Dörfern Freest, Groß Ernsthof und Karrin ein musikalischer Gruß überbracht und gelegentlich, wenn die Musiker und Musikerinnen es einrichten können, auch ein Geburtstagsständchen gespielt.

Der Posaunenchor der Kirchengemeinde Kröslin pflegt eine gute Zusammenarbeit mit Bläserinnen und Bläsern umliegender Gemeinden. Bei besonderen Feierlichkeiten und Veranstalten wird sich gegenseitig unterstützt, so dass die Chöre stimmengewaltiger aufspielen können.

Ansprechpartner: Chorleiter Herbert Stenzel, Tel.: 038370 20109

Kirchenchor         

Aus einem Adventsprojekt 2017 ist ein kleiner, aber feiner Chor entstanden, der stets an Können und Mitglieder dazugewinnt. Die Sängerinnen und Sänger treffen sich wöchentlich am Donnertag um 19.30 Uhr. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen. Auch einfach mal reinschnuppern bzw. reinhören und ausprobieren ist erlaubt.
Das derzeitige Repertoire besteht hauptsächlich aus klassischen und modernen Kirchenliedern, die in mehrstimmigen Sätzen gesungen werden.

Ansprechpartner: Chorleiter Bert-Henry Albrecht, Tel.: 0171 7761585

Seniorenkreis        

Beim Seniorenkreis Kröslin treffen sich vornehmlich ältere Männer und Frauen im Rentenalter. Dies ist aber kein Muss, auch jüngere Interessierte sind herzlich willkommen. Wesentliche Bestandteile des Seniorenkreises sind das Kaffeetrinken und die Beschäftigung mit einem Thema. Die Kaffeerunde bietet Raum zum Gespräch und zum Austausch miteinander. Die zu behandelnden Themen sind abwechslungsreich und haben zumeist eine spielerische Komponente. Die Treffen des Seniorenkreises werden durch Lied und Gebet gerahmt und finden in der Regel am letzten Dienstag des Monats um 14.30 Uhr statt.

Ansprechpartner: Pastor Jörn-Peter Spießwinkel

Blaues-Kreuz-Gruppe

Die Blaues-Kreuz-Gruppe ist ein Kreis für Männer und Frauen, die ein Suchtproblem haben oder hatten, und auch deren Angehörige. Die Gruppe trifft sich alle zwei Wochen an einem Mittwochabend um 19.00 Uhr. Gesang, Gebet, eine kurze Andacht und das Gruppengespräch, sind Inhalt dieser Abende. Gemütlichkeit wird gepflegt und vor dem Gruppengespräch noch etwas Leckeres miteinander gegessen.

Was ist das Besondere an den Selbsthilfegruppen des Blauen Kreuzes? „Wir gehen davon aus und glauben auch daran, dass Gott uns bei unserem Vorhaben, ohne Suchtmittel zu leben, helfen kann und wird. Das beweisen uns immer wieder Lebensberichte, Zeugnisse, anderer Suchtkranker“, so Thomas Fischer. „Eine Kirchenzugehörigkeit ist natürlich nicht zwingend erforderlich. Einzig der Wille, ohne Suchtmittel zu leben, ist Bedingung. Und wenn man sich dann noch auf die Art, wie wir Selbsthilfearbeit verstehen, einlässt, dann ist man richtig bei uns.“

Ansprechpartner:
Gruppenleiter Thomas Fischer, Tel.: 0162 4999694
Peter Schmidt, Tel.: 0172 4351548 (Ansprechpartner vor Ort)

Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.