Nach oben

Propstei Neustrelitz

Großgemeinde Wanzka feiert Fusionsgottesdienst

04.06.2020 ǀ Wanzka.  Mit einem festlichen Gottesdienst will die evangelische Kirchengemeinde Wanzka bei Neustrelitz (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) am Sonntag (7. Juni, 10 Uhr) die Fusion mehrerer Kirchengemeinden feiern. Dabei wird auf dem Gutsanger vor der Wanzkaer Klosterkirche Bischof Tilman Jeremias (Greifswald) predigen. Das ursprünglich am 6. und 7. Juni geplante Fusionsfest falle Corona-bedingt aus, hieß es. Der Gottesdienst sei "der einzige Programmpunkt, an dem wir unter Corona-Bedingungen festhalten".

Die flächenmäßig große Kirchengemeinde Wanzka war bereits zum Jahresbeginn 2020 aus der Verschmelzung von ehemals fünf Kirchengemeinden entstanden. Sie hat 1.700 Gemeindemitglieder und zwei Pfarrstellen. Zu ihren Liegenschaften gehören 26 Kirchengebäude, 22 Friedhöfe und fünf Pfarrhäuser. Das Gemeindegebiet erstreckt sich von West nach Ost über 50 Kilometer und von Nord nach Süd über 30 Kilometer.
Quelle: epd


Diese Website verwendet Cookies und die Webanalyse-Tools Matomo und Google Analytics. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich hiermit einverstanden.Eine Widerspruchsmöglichkeit gibt es auf der Seite Datenschutz.